Narben erfolgreich entfernen

Bei  schweren Verletzungen, Verbrennungen oder nach Operationen können leider Narben zurückbleiben. Je nachdem wo am Körper sich diese befinden, sind sie für den Betroffenen mehr oder weniger störend. Nur noch Kleidung zu tragen die die Narben überdecken ist nicht die Lösung.

Bis zu 20 Jahre nach einer Verletzung verändert sich eine Narbe noch, da Kollagenfasern sich nur  langsam umstrukturieren. Anfangs sind Narben rötlich, verlieren aber dann die Farbe, so dass die Narbe schließlich weiß bleibt.

Narben können nur mit verschiedenen Techniken, wie der Laser-Technik, korrigiert werden. Aknenarben behandelt man neben dem Laser auch mit speziellen Salben und Cremes, aber auch Kortison, Östrogenen oder Vitaminen. Als Naturheilmittel sind hier auch Schwedenkräuter bekannt. Narben entfernen ist aber nie zur Gänze möglich. Lediglich die Wülste werden abgetragen, so das die Narben nicht mehr so auffallen.

Narben und andere störende Hautstörungen können heute mit verschiedenen Behandlungen entfernt werden.

Fraxel Restore Dual bei:

Aknenarben, OP-Narben, chirurgischen Narben, Brandnarben, Hautkrebsvorstufen, Pigmentstörung, Altersflecken, Sonnenflecken, Falten, Dehnungsstreifen, Hauttextur-Verbesserung, Hautqualität-Verbesserung, grobporiger Haut, Schwangerschaftsflecken

Fraxel Repair bei:

Tiefen Falten, natürlicher Hautstraffung, Aknenarben, OP-Narben, chirurgischen Narben, Hautverjüngung, Resurfacing, Pigmentflecken, Sonnenflecken, Alterflecken, Hautqualität-Verbesserung, Hauttextur-Verbesserung, grobporiger Haut, Abtragung von Muttermalen, Abtragung von Warzen

Clear & Brilliant Laser:

Laserpeeling ohne Ausfallzeit, Hautqualität-Verbesserung, natürliches und frisches Aussehen ohne Ausfallzeit

Isolaz Aknetherapie:

Bei diversen Formen der aktiven Akne universell einsetzbar, ohne Medikamenteneinnahme. Auch zur tiefen Porenausreinigung eignet sich das Isolaz hervorragend.

Gefäß-Laser:

Dieser Laser eignet sich hervorragend in der Therapie bei Rosacea, Teleangiektasien (rote Äderchen) und in der Behandlung von Feuermalen

Tattoo-Laser:

Für die narbenfreie Entfernung von Tattoos bestens geeignet.


Eine „elegante“ Möglichkeit, diese häßlichen Narben „verschwinden zu lassen“ ist ein Tattoo, das auf die Narbe gemalt wird. Welche Art von Tattoo, das kann jedoch nur ein professioneller Tätowierer entscheiden. Auch die Farbe des Tattoos ist wichtig, so dass
die Narbe anschließend möglichst nicht mehr zu sehen ist. Auf der Narbe selbst kann nur in wenigen Fällen Farbe angebracht werden. Umso wichtiger ist es ein Design zu wählen, das die Narbe integiriert und somit durch Konturen und Farbverläufe versteckt. Das Tätowieren selbst ist auf und um Narben leider meist schmerzhafter als auf der übrigen Haut.

Wo Narben entfernen nicht möglich ist bietet sich ein Tattoo als günstige Lösung an.

November 12th, 2013 by