Beheizbare Handschuhe

Stets wohlig warme Hände – beheizbare Handschuhe machen’s möglich

Für alle, die leicht frösteln, gibt es jetzt eine wegweisende Idee für den Winter. Ausgekühlte, kalte Hände gehören der Vergangenheit an, wenn man sich den kleinen Luxus beheizbarer Handschuhe gönnt. Ob im Schneetreiben, beim Spaziergang an der rauen Meeresküste oder auf der hoch gelegenen Skipiste – beheizbare Handschuhe sind stets praktisch.

Sie sorgen für wohlige Wärme an den Händen, gute Durchblutung und damit bessere Beweglichkeit der Finger auch bei frostigen Temperaturen. Unsichtbare, im Handschuh integrierte Heizelemente erzeugen bis zu 12 Stunden lang ein angenehm warmes Klima für die Hände. Leistungsfähige Lithium-Ionen-Akkus bilden die Grundlage dieser innovativen Winterausrüstung.

Wasserdicht und windundurchlässig sowie mit atmungsaktivem Innenfutter ausgestattet überzeugen diese Handschuhe nicht nur durch ihr sportliches Design, sondern auch durch die einfache Bedienbarkeit der Heizfunktion. Über ein auf dem Handschuhrücken angebrachtes Bedienfeld kann die Wärme ganz leicht reguliert werden. Plus- und Minustasten ermöglichen dem Benutzer die individuelle Regelung der Wärme über verschiedene Heizstufen.

Die kurze Akkuladezeit gewährleistet darüber hinaus stets eine schnelle Einsatzbereitschaft.

Beheizbare Handschuhe gibt es übrigens auch für Motorradfahrer, wobei hier Energie zur Wärmeerzeugung direkt vom Motorrad genutzt werden kann. Wer den kommenden Winter ohne kalte, unbewegliche Finger genießen möchte, sollte sich für beheizbare Handschuhe entscheiden.

Dezember 27th, 2012 by