Abenteuertourismus in Mexiko

Mexiko bietet eine Unzahl von Abenteuermöglichkeiten. Bekannt sind in erster Linie die Destinationen am Atlantik und der Karibik und iam Pazifik.
Auch im Zentrum gibt es ungeahnte Möglichkeiten sportlich aktiv zu sein und einen adrenalinerfüllten Urlaub zu genießen.

Sierra Gorda

Die Sierra Gorda und Huasteca Potosina gehören zu den noch fast unberührten Paradiesen im zentralen Mexiko. Hier gibt es alles was den Abenteuertouristen begeistert. Abseilen, Kayaking, Rafting, Mountainbiken, Bergwandern, Angeln oder Klettern und die herrlichen Landschaften zu genießen.

Peña del Bernal

Mit dem Peña del Bernal steht hier, in der Sierra Gorda von Querétaro, einer der größten Monolithen der Welt. 2530 m hoch, werden dem weithin sichtbaren Berg heilsame Kräfte zugesagt. Das malerische Dorf Bernal am Fuße des Monolithen gehört zu den “Magischen Orten” Mexikos, einem Programm, mit dem das Bundestourismusministerium in Mexiko-Stadt touristisch und historisch relevante Orte finanziell bei Infrastruktur- und Verschönerungsmaßnahmen unterstützt.

Abenteuertourismus in Mexiko

Puerta del Cielo

Die Passstraße “Puerta del Cielo” auf Deutsch  das “Tor zum Himmel” – liegt auf etwa 3000 m Höhe. Auf fast 3300 m führt ein mit Schlaglöchern übersähter Weg durch einen Wald zu einer fantstischen Aussicht, dem Tor zum Himmel.

 

Weitere von uns empfohlene Destinationen im Zentrum Mexikos sind:

  • Wasserfall Chuveje und die Missionskirche Concá.
  • Sótano del Barro – ein fantastisches Naturschauspiel der wilden Papageien.
  • Der Zaubergarten von Edward James in Xilitla, in dem der exzentrische brititsche Millionär ein surrealistisches Schloss und einen Zoo errichtet hat.
  • Puente de Dios” (die Brücke Gottes), wo der Fluss Tampaón in einem Sinkloch verschwindet.
  • Der Wasserfall Tamul, der nur mit einem Geländewagen zu erreichen ist. Unn d natürlich die Cueva de Agua, eine Höhle mit unbeschreiblich blauem, tiefem Wasser, in dem man schwimmen kann. Für die Rafting-Liebhaber heißt es umsteigen ins Schlauchboot: 20 Kilometer Stromschnellen der Klasse III warten auf sie.
  • Tamul
  • Die mystische Geisterstadt Real de Catorce
April 5th, 2013 by