Vitamin C im Frühling

Das Gesundheitsvitamin – Vitamin C – zählt zu den wichtigsten Stoffen die unter Körper benötigen. Gerade jetzt im Frühling brauchen wir es. Der Körper ist ausgelaugt von der langen dunklen Zeit.
Vitamin C  hat eine zellschützende Eigenschaft, hilft bei Krankheit schneller gesund zu werden, und schützt gesunde Menschen davor krank zu werden. Es wirkt positiv und stärkend auf unser Immunsystem, schützt unsere Haut vor vorzeitiger Alterung und hält uns vital. Ein gesunder erwachsener Mensch benötigt täglich in etwa eine Menge von 80-100mg dieses wertvollen Vitamins. Das entspricht ca. 200 Gramm frischer Orangen, also gar keine so geringe Menge wie viele häufig glauben. Diese tägliche Menge erhöht sich allerdings schlagartig, sobald eine Mehrbelastung auftritt. Sei es durch Krankheit, Alter, Stress oder Schwangerschaft – ein Mehrbedarf bedeutet automatisch, dass die Nahrungsaufnahme angepasst werden muss. Auch Raucher und Sportler haben diesen erhöhten Bedarf, der sich oft nur schwer mit Obst und Gemüse decken lässt, besonders im Winter.

Mit der geheimnisvollen Acerolakirsche den Vitamin C Haushalt decken

Seit einigen Jahren ist nun auch hierzulande die südamerikanische Acerola ein Begriff. Die Steinfrucht liefert bis zu 20 Mal mehr Vitamin C als Orangen, und findet Verwendung in Marmeladen, in Drinks und Yoghurts. Der hohe Vitaminanteil hat aber auch dazu geführt, dass die Acerolakirsche ein wichtiges Ausgangsprodukt für Nahrungsergänzungsmittel wurde. Diese lassen sich bequem im Internet online bestellen, und helfen den täglichen sowie erhöhten Bedarf am lebenswichtigen Vitamin zu decken. Die Produktpalette ist dabei sehr vielfältig, und bietet über Pulver und Kapseln bis hin zu Säften und Lebensmittelprodukten alles was das Herz begehrt, völlig frei vom Shoppingstress.

Warum sollte ich ein Acerolaprodukt kaufen?

Weil der Körper Vitamin C nicht selbst produzieren kann. Schnell ist ein Vitaminmangel aufgetreten den man erst zu spät bemerkt – man wird häufiger und schwerer krank, die Haut wirkt nicht mehr so frisch wie früher, und wir fühlen uns schlapp und ausgelaugt. Produkte aus der Acerolakirsche können hier sowohl akut wie auch präventiv helfen.

April 3rd, 2013 by