Modernes Shoppen für den modernen Golfer

Golf ist eine Mischung aus elitärem und freizeitlichem Sport, der weltweit von geschätzten 50 Millionen Menschen betrieben wird. Obwohl der Golf Sport in den verschiedensten Ländern unterschiedlich kulturell integriert ist und betrachtet wird hat er doch weltweit eines gemeinsam: eine gewisse Etikette.

Foto: http://www.sxc.hu/photo/151928

Foto: http://www.sxc.hu/photo/151928

Diese Etikette wird in seinem Heimatland Schottland, aber auch bei uns in Deutschland, nach wie vor sehr ernst genommen – Golf ist kein Sport den man einfach mal so nebenher betreibt, Golf ist ein zeitaufwändiger, ernster Sport, und für viele auch eine Lebenseinstellung. So unterschiedlich die Betrachtungsweise des Sports länderübergreifend ist, so unterschiedlich ist auch der modische Aspekt.

Jeder edle Sport hat seine eigene Mode, und Golf wird schon immer mit Polohemden, Kappen, weißen Hosen und Golfschuhen assoziiert. Doch auch Golf unterliegt dem Wandel der Zeit, und damit auch die Golfmode.

Ein Blick auf die Mode beim Golf

Die Klassiker sind allen bekannt. Der Golfer trägt eine Kappe gegen die Sonne, Golfhandschuhe die den Griff verbessern, lockere meist weiße Hosen aus leichtem Stoff, die unverwechselbaren Golfschuhe und Polos, einfarbige Shirts oder, je nach Wetter, auch Pullunder und Pullover. Die Damen tragen indes ebenfalls Hosen oder Röcke. Mit der Zeit jedoch kam immer mehr Funktionalität in die Golfmode, insbesondere um sich dem Wetter anzupassen. Atmungsaktivität und wasserabweisende Eigenschaften sind inzwischen sehr wichtig geworden. Darüber hinaus wurde der Golf Sport moderner, und zieht immer mehr junge Leute in seinen Bann. Dieser junge und frische Einfluss findet sich auch in der Mode wieder, wo auffällige Prints und knallige Farben keine Seltenheit mehr darstellen.

Modernes Shoppen für den modernen Golfer

Wer Zeit sparen will, und lieber Golf spielen möchte als shoppen geht, der kauft sich seine Sportbekleidung online im Golf Shop. Das spart Zeit aber auch Geld, und die Auswahl an Einzelteilen, Kombinationen und natürlich auch Zubehör ist erheblich höher, der Einkauf flexibler und unabhängiger.

Juli 26th, 2013 by