Blue Ray kopieren

Kopierschutz gibt es jetzt fast überall – umgehen kann man den trotzem.
Vorerst sei einmal gesagt dass das Kopieren von Dvds Blue Rays, Wii Spielen und illegal ist.
Wie aber bereits in unserem Artikel über Wii spiele kopieren ohne Mod erwähnt stellt sich vor allem das Problem für Eltern, deren Kinder nicht sehr sorgsam mit den Silberscheiben umgehen das Problem Dvds, Blue Rays, Wii Spiele und andere Datenträger ständig neu kaufen zu müssen , – oder einfach mal eine Sicherheitskopie zu erstellen um den Familienfrieden zu garantieren.

Aufgrund der hohen Kosten für den Rohling empfielt es sich, einen wiederbeschreibbaren Rohling zu verwenden, um weitere entstehende Kosten durch einen Fehlbrand zu vermeiden, oder die Blue ray zu rippen und auf DVDs zu kopieren.

Nun zur Praxis:

1. Blu-ray Disc mit dem Programm AnyDVD HD auf Ihrer Festplatte speichern
AnyDVD ist ein Treiber, der im Hintergrund automatisch DVD-Filme entschlüsselt. Any DVD ist genial denn es scheint dann so als ob diese DVD niemals einen Kopierschutz oder Regionalcode-Beschränkungen gehabt hat.

  • IBM-kompatibler PC mit mind. 500 MHz Pentium und 64 MB RAM
  • Windows 98, Windows ME, Windows 2000, Windows XP, Windows Vista oder Windows 7 (32 oder 64 Bit)
  • Benötigter Speicherplatz auf der Festplatte: 4 MB

2. Blu-ray Disc Inhalte analysieren

3. Blu-ray Disc Inhalte für einen BD-R/RE 25 GB Rohling vorbereiten

4. Neue Blu-ray Disc Inhalte auf einen BD-R/RE 25 GB Rohling brennen

Kopieren Sie  die durch ‘tsMuxer’ entstandenen Blu-ray Daten mit ‘Nero Burning ROM’ auf einen BD-R/RE 25 GB Rohling. Wählen Sie unbedingt als Profil ‘Blu-ray Disc (UDF)’. Klicken Sie bitte auf die Kartei ‘Multisession’ und wählen Sie jedoch  ‘Kein Multisession’. Nur so ist gewährleistet, dass der Rohling anschließend von Blu-ray Playern erkannt wird.
Wählen Sie weiters in der Kartei ‘UDF’  unter – ‘Manuelle Einstellungen’, verwende als UDF Partitions-Typ ‘Physikalische Partition’ und dann auch noch als Dateisystemversion ‘UDF 2.50′.
Klicken auf ‘Brennen’ und  bestätigen die Felder ‘Brennen’ und ‘Disk finalisieren’ .
Schlussendlich fügen Sie  nun die von ‘tsMuxer’ erstellten Ordner ‘BDMV’ und ‘CERTIFICATE’ in Ihren  ‘Nero Burning ROM’ Projekt hinzu und klicken oben auf ” BRENNEN”

Der Brennvorgang kann natürlich eine gewisse zeit in Anspruch nehmen, denn hier werden große Datenmegen verarbeitet.

Mit ein Wenig Erfahrung und Geduld funktioniert das Blue Ray kopieren!

Dezember 27th, 2010 by
Get Adobe Flash player