Transformer Möbel

Genau wie bei den Transformers von Lego, die sich wandeln, handelt es sich auch bei Transformer Möbel um spezielle Designerstücke, welche sich ganz nach Bedarf verwandeln lassen.

So können aus einem langen Liegemöbel mehrere Sessel oder Hocker gestaltet werden. Ein Sideboard lässt sich in mehrere Einzelteile zerlegen oder mit etlichen praktischen Schubladen ausstatten oder gemütliche Sofas in geräumige Schlafsofas umwandeln. Auf diese Weise hat man mit Transformer Möbel vielfältige Möglichkeiten, sich einzurichten.

Transformer Möbel sparen Platz

Egal, ob unvorhergesehen Besuch kommt oder man einfach einen erhöhten Platz- und Stauraumbedarf hat, diese flexiblen Möbel bieten Lösungen für viele Lebenslagen. Ob man dabei das vermehrte Platzangebot bei kompakter Ursprungsgröße selbst nutzt oder anderen zur Verfügung stellt, muss jeder selbst entscheiden. Auf jeden Fall sieht man den kleinen Hockern, Sofas oder Kommoden zunächst nicht an, was in ihnen steckt. Dadurch passen sie auch in kleinere Räume, zeigen aber beim Auseinanderziehen oder Entfalten ihre wahre Größe.

Transformer Möbel sind allesamt ungemein praktisch und wandelbar. Sie lassen sich flexibel einsetzen und passen durch ihre zeitlose, moderne Form nahezu in jedem Raum und zu fast jedem Einrichtungsstil. Sie sind hochwertig und von schlichter Eleganz, bestehen aus edlen Materialien, entsprechen höchsten Qualitätsstandards für anspruchsvolle Kunden. Auch die Verarbeitung lässt nichts zu wünschen übrig. Es gibt diese Form der Möbel in verschiedenen Nuancen, so dass sie sich auch farblich perfekt in bestehende Einrichtungen integrieren lassen. Sie überzeugen durch Funktionalität und Design.

Natürlich kann man Transformer Möbel nicht nur in den eigenen vier Wänden einsetzen. Sie eignen sich vielmehr auch als Launchmöbel in öffentlichen Bereichen. Gerade dort, wo man gewöhnlich nicht so viel Platz zur Verfügung hat, machen sich die nicht ganz billigen Designerstücke bezahlt. In Wartebereichen beispielsweise kann man locker aus einem Zwei- einen Dreisitzer machen, der zum gemütlichen Sitzen einlädt. Selbst im Garten oder auf dem Balkon haben die praktischen Möbelstücke einen hübschen Platz und empfangen die begeisterten Gäste.

Mai 4th, 2013 by