Juni 10th, 2011 by admin

Gartenpflanzen billig kaufen wird zum Thema für jeden Gartenbesitzer, denn was bringt der tollste Garten, wenn es da nur Wiese oder Rasen gibt und der Gartenzaun oder die umgebenden Mauern kahl und unansehnlich sind.

gartenpflanzen-billig

Da denkt man natürlich zuerst einmal an die Aussicht und an die Gartenmauern. Schnell wachsende Hecken sind beliebt. Da stehen in unseren Breitengraden bereits mehr als hundert mögliche Arten zur Verfügung. Sie unterscheiden sich durch Aussehen, Geschwindigkeit des Wachstums und natürlich im Preis der Anschaffung und der Art der Pflege. Wer einen preiswerten und Platz sparenden Sichtschutz für seinen Garten sucht, der entscheidet sich wahrscheinlich früher oder später für eine geschnittenen Hecke. Die optimale Heckenpflanze für die jeweiligen Boden- und Standortverhältnisse zu finden, ist jedoch nicht ganz so einfach. Wollen Sie eine schnell wachsende Pflanze?  Dann müssen Sie aber in Kauf nehmen, dass diese dann aber auch zwei Mal pro Jahr geschnitten werden muss. Haben Sie vielleicht einen problematischen Boden, auf dem nur sehr anspruchslose Gehölze wachsen? Darf die Hecke im Herbst die Blätter verlieren?

Buxus , Lebensbaum / Thuja, Eiben, Scheinzypressen, Leylandii/Bastardzypressen, Kirschlorbeer, Glanzmispel ‘Red Robin’, Wacholder, Bambus und Kletterpflanzen gehören zum Basisangebot eines jeden Gartenausstatters. Pflanzen Sie Ihre Hecke am besten schon im Herbst, denn sie wächst dann im Frühjahr umso schneller.

Ist erstmal die Hecke gepflanzt kommen die Blumen dran. Hier ist die Auswahl noch größer. Ohne fachliche Beratung bekommen Sie überall Gartenpflanzen billig. Fraglich ist ob Sie auch Freude daran haben werden.

Auch hier muss wann wieder viele Parameter wie Bodenbeschaffenheit, Sonneneinstrahlung und Pflegeaufwand berücksichtigen. Ein Dauerbrenner sind nach wie vor Iris – Blumen. Bei iris4u.de werden über 200 verschiedene Sorten angeboten.

Gehen Sie auf jeden Fall zuerst zu einem Fachmann und lassen Sie sich beraten. Anschließend können Sie immer noch Gartenpflanzen billig im nächsten Baumarkt erstehen.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber Tagged with: , ,

Juni 9th, 2011 by admin

Sie suchen ein exclusives Gartenhaus? Sie wollen das Besondere?

Ein Gartenhäuschen muss nicht immer einem Geräteschuppen ähnlich sehen.

Sie haben Kinder, arbeiten oft zu Hause und finden keine Ruhe? Ziehen Sie mit Ihrem Büro in den Garten. Oder Sie haben öfter Gäste und zu wenig Platz im Haus? Sie haben öfter Gäste, die länger bleiben und wollen Ihnen und auch Ihrer Familie trotzdem Privatsphäre garantieren? Bauen Sie ein exclusives Gartenhaus als Gästehaus für Ihre Freunde und bekannten. Haben Sie pubertierende Kinder, die eigentlich schon gerne ausziehen möchten? Schaffen Sie eine Alternative.

In all diesen Fällen bietet sich ein Gartenhaus exclusiv an. Ein großartiges Beispiel von einem Vielzweck Gartenhaus bringt der Architekt und Designer Manuel Villa (manuelvillaarq.com)

mv1

Er verbindet mit seinem Habitable Polyhedron das Praktische mit dem Nützlichen und schafft hier Raum zum Genießen, zum Lesen, faulenzen, oder arbeiten.

mv2

Einziger Wermuthstropfen ist hier sicher die Frage der Beheizung im Winter.

Eine andere gute Adresse für die Suche nach einem Gartenhaus exclusiv ist die englische Firma room4-you. Sie bieten Gartenhäuser und Gästehäuser in den verschiedensten Variationen, mit und ohne Heizung an. Da die Firma wie schon erwähnt aus England kommt sind die Preise natürlich in Pfund. So muss man für ein exclusives Gartenhaus schon mal locker 8000 – 12.000 Pfund rechnen.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber Tagged with: , , , , ,

Juni 9th, 2011 by admin

Bewässerung muss her, doch wie? Der Sommer ist da und weder Rasen noch Blumen wachsen ohne die richtige Betreuung und Bewässerung.
Üblicher Weise werden Rasensprenger in Gärten eingesetzt. Leider wird hier oft viel Wasser vergeudet und außerdem werden die Pflanzen nicht gleichmäßig bewässert.
Die Tröpfchenbewässerung hingegen funktioniert mit im Garten oder Gewächshaus verlegten Schläuchen bei denen in regelmäßigen Abständen Auslässe angebracht sind, über die nur geringe, dafür aber exakte Wassermengen eben tröpfchenweise und  weitgehend unabhängig vom Druck in der Leitung abgegeben werden.
Es gibt auch Tröpchenbewässerungssysteme mit noch dünneren Seitenschläuchen, sogenannte Spaghetti – Schläuche.
Moderne Systeme haben Emitter-Teile die die ausgebrachte Wassermenge regeln.

Tröpfchenbewässerung wird mit niedrigem Druck (etwa 0,1 bis 4 Bar) gefahren.
Aufpassen muss man beim Einsatz von Tröpfchenbewässerung im Hangbereich damit nicht alles Wasser im unteren Bereich aus dem Tropfsystem entweicht.
Haben Sie also ein sehr abschüssiges Gelände erkundigen Sie sich am Besten um druckkompensierende Tropfsysteme, welche den Druckunterschied der eben automatisch durch die Geländeneigung entsteht ausgleichen.
In professionellen Tropfsystemen sind auch Membranen integriert, welche sich erst ab einem bestimmten Druck öffnen.

Tröpfchenbewässerung ist ein empfehlenswertes System,aber nicht unbedingt zur Beimischung von Düngemitteln geeignet, da diese die Leitungen leicht verstopfen können. Dies kann auch durch vorgeschaltete Filter nur teilweise verhindert werden.

Tröpfchenbewässerungen sind in der Anschaffung natürlich kostenintensiver, sparen jedoch eine Menge Wasser.

Für den modernen Gartenbau werden weiters diverse Zusatzgeräte zur automatisierten Bewässerung angeboten.
Der Einsatz von Sensoren, Magnetventilen und passender Steuergeräte, die Zeitspanne und Wassermenge regeln helfen Ihnen durch die Ideale Tröpfchenbewässerung Ihren Garten zum Paradies erblühen zu lassen.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber Tagged with: , , ,

Juni 4th, 2011 by admin

Sie träumen auch von einem eigenen Springbrunnen?
Am einfachsten ist einen Springbrunnen komplett mit Pumpe und Beleuchtung zu kaufen. Diese Modelle haben Komponenten, die gut aufeinander abgestimmt sind.

Im Internet gibt es Angebote von Kleinstzimmerbrunnen, über größere Stücke und Anlagen für Ihr Biotop oder Ihren Gartenteich.

Wollen Sie selbst kreativ werden und Ihren eigenen Zimmerbrunnen oder Springbrunnen im Garten bauen, dann ist das auch nicht so schwer. Jeder Heimwerker brngt das zustande. Genau betrachtet bedarf es lediglich einer passenden Springbrunnenpumpe, und schon kann man die Wasserspiele verfolgen. Wichtig ist nur sich genau darüber klar zu sein, wie viel Wasser jeweils hoch gepumt werden muss, sonst wird aus der schönen geplanten Fontäne ein kümmerliches Bächlein, dass niemanden erfreuen kann.
Alle angebotenen Pumpen haben eine Fördermenge und Förderhöhe der Pumpe. Selbige ist auf der Verpackung immer angegeben. Im Zweifelsfall lassen Sie sich am besten von einem Experten beraten.

Eine etwas aufwendigere Art von Springbrunnen sind Fontänenfelder. Solche sind immer die Attraktion für Kinder, die lachend zwischen den Wasserstrahlen umherlaufen. Nachts bieten Fontainenfelder verschiedenste Möglichkeiten dem Easserspiel durch die geeignete Beleuchtung besonderen Flair zu verleihen. Fontänenfelder sind vielseitig und  abgeschaltet dienen Sie als weitere nutzbare Fläche für feste und notfalls auch einmal als Parkplatz.

Wer ein Fontainenfeld oder einen aufwendigeren Springbrunnen installieren will wendet sich besser an den fachhandel, der auch die Montage und damit Garantie übernimmt.

Ideen kann man sich auch bei öffentlichen Springbrunnen holen. Ein paar besonders gelunge Installationen gibt es  bei: Landesbank München, Wasserspiel – Gemeinde Oschersleben, Wasserspiel – Gemeinde Barbing, Künstlerbrunnen – Gemeinde Thaleschweiler, Wasserspiel – Aparthotel Ehningen, Wasserspiel – Stadt Freiburg, Wasserspiel Gemeinde Schimborn, Wasserspiel Stadt Bern/Ch, Fontänenfeld – Pillnitzsee und andere.

Wer beim Kauf sparen möchte, sollte in entsprechenden Onlineshops nach “Springbrunnenpumpe günstig” suchen.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber, Blog - Wohnen Eigenheim Miete Tagged with: , , ,

Mai 28th, 2011 by admin

Leider werden auch robuste Natursteinfassaden und Natursteinböden durch Benutzung und durch Verwitterung mitgenommen. Die so entstehende poröse Oberfläche bietet Staub und Ruß idealen Halt. Da hilft jein Waschen und Polieren mit herkömmlichen Reinigungsmethoden, denn Wischpflegemittel und Wachse bauen nur Schichten auf (speziell in Rand und Eckbereichen) und werten den Stein dann kurzfristig auf. Langfristig sind sie jedoch keine brauchbare Lösung.

Was nun? Hier sollten Profis ans Werk, die erstmals die Steinflächen und ihre Abnutzung analysieren und dann den Boden oder die Fassade schleifen, kristallisieren, polieren und imprägnieren. Ich wusste nicht dass es große Unterschiede bei Pflege und Restaurierung von Weichgesteinen (Marmor, Kalksteine, …), Hartgesteinen (Granit, Gneis), Kalksteinen, Natursteinen (Marmor, Jura) und Kunststeinen (Terrazzo oder Betonwerkstein) gibt. Profis kleben vor Beginn der Schleifarbeiten angrenzende Bauteile ujnd Wände mit einer PE-Folie wasserfest ab um jede Verschmutzung zu vermeiden. So ist selbst eine Bearbeitung von Steinflächen in eingerichteten Wohnungen mit angrenzenden Teppichböden kein Problem. Der Schleifvorgang wird im Nass-Schliff durchgeführt. So kommt es zu keiner Staubentwicklung. Verwendet werden speziellen Polierpasten und Wachse.
Geschliffene Böden sind prinzipiell sofort gebrauchsfertig. In stark frequentierten Bereichen oder an Stellen wo eine Verschmutzung durch Öle und Fette passieren kann ist eine Imprägnierung sehr ratsam. Hierfür werden verschiedenste Präparate mit unterschiedlichen Wirkungsweisen angeboten. Bei allen kalkhaltigen Weichgesteinen wie Marmor besteht die Möglichkeit diese mittels Kristallisation verschleißfester zu machen. Hier wird durch die Reaktion einer säurehaltigen Lösung kalkhaltigen Mineralien die im Stein enthalten sind und durch das “Einreiben ” durch eine Spezialmaschine eine Oberflächenhärtung durch die Anreicherung mikrofeiner Kristalle erzielt.

Natursteinsanierung überläßt auch der geübte Heimwerker besser den Profis.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber, Blog - Wohnen Eigenheim Miete Tagged with: , , ,

Mai 23rd, 2011 by admin

Tarnmuster, bei dem farbige unregelmäßige Flecken oder Punkte auf jeweils verschiedenen Grundtönen angeordnet werden nennt man Flecktarn. Verschiedene Grundtöne gibt es für verschiedene landschaftliche Gegebenheiten. Mit braun – beige Flecktarn könnte sich kaum jemand in Schneeregionen verstecken. Deshalb gibt es dort weiß-grau Variationen. Andere Variationen gibt es für den europäischen Mischwald, oder für Wüstenregionen. Die Anordnung der Flecken bewirkt ein optisches Verschwimmen der Umrisse des Körpers. Ursprünglich wurden diese Muster von der Waffen SS entwickelt, sind aber in verschiedensten Varianten bis heute weltweit im Einsatz. Bei Wikipedia finden sich eine Menge historische Informationen und auch Bilder der verschiedenen Flecktarne, wie das berühmte Platanenmuster, das Flecktarn B der Bundeswehr (Dieses Muster war bis zum Jahr 2000 unangefochtener Vergleichssieger der Nato-Partner bezüglich Tarnwirkung im bewaldeten Gelände), oder das österreichische Erbsentarn.

Heute ist das „Europamuster“ gefragt, doch wieder viel diskutiert.

Dies ist jedoch kein Artikel über die militärische Anwendung von Flecktarn. Der Military Look hat schon vor vielen jahren Einzug in die Modewelt gehalten und ist wie jeder Modetrend eine Sache, die immer wieder kommt.

Flecktarn wird auch manchmal von Hausbesitzern benutzt die in Ihrem Garten zwischen Bäümen und Sträuchern Dinge lagern, die den Gartenblick stören können. Flecktarn ist hierfür eine tolle Lösung, leider jedoch nicht billig.

Wollen Sie Flecktarn günstig erstehen, dann greifen Sie am besten auf Imitationen der Originale zurück. Einschlägige Shops bieten diese Flecktarne in etwas minderer Qualität an. Die Muster sind nicht “original”, sie sind teilweise aus synthetischen Stoffen hergestellt und auch die Webart ist nicht so aufwendig. Für den Privatgebrauch braucht man aber auch keine so strapazfähigen Materialien und damit ist Flecktarn günstig zu erstehen.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber Tagged with: , ,

April 30th, 2011 by admin

Rollrasen – so schnell wächst kein Rasen

rollrasen

Endlich ist es soweit, der tolle Neubau ist endlich bezugsfertig, doch leider ist es erst Frühling, und für die herrliche Außenanlage war bisher noch nicht das richtige Wetter, um diese sauber zu erstellen. Man stellt sich die Frage, wie man wohl seinen Vorgarten gestalten will, soll man Blumen setzen oder doch lieber den Vorgarten mit Rasen begrünen? Doch wer hat schon Lust, wochenlang auf den Rasen zu warten und jeden Tag nachzuschauen, ob er nun schon einen Millimeter gewachsen ist?

Eine gute Alternative bietet daher der Rollrasen. Dieser wird gebrauchsfertig geliefert und muss nur noch von einem erfahrenen Fachmann gelegt werden. Dafür sollte man sich im Voraus Preise von den verschiedenen Gartenbaufirmen einholen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für die Verlegung des Rollrasen nutzen zu können.

Der Rollrasen wird Bahn für Bahn vom Fachmann verlegt und muss gut angedrückt werden. Anschließend wird er mit einem Spezialdünger versehen und muss danach sehr gut gewässert werden, sehr wichtig ist das regelmäßige Wässern des Rollrasens. Er ist sehr pflegeleicht und wächst im Nu so schnell, dass der Mann im Haus schon sehr bald seinem liebsten Hobby, dem Rasenmähen, nachgehen kann.

Somit hat man sehr schnell einen wundervollen, ebenmäßigen Rasen vor seiner Tür, der innerhalb von einem Tag fix und fertig verlegt wird. Ein langes Warten bleibt aus und die Nachbarn können den Vorgarten schon am gleichen Tag bewundern. Mit einem schönen neuen Vorgarten macht der Einzug ins neue Eigenheim noch viel mehr Spaß und hinterlässt ein gutes Gefühl, dass alles perfekt ist.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber Tagged with: , , ,

Februar 3rd, 2011 by admin

Kaum scheint die Sonne wieder etwas stärker müssen Hausbesitzer darauf achten dass der Garten nicht gleich zu einer braunen Fläche mutiert.

Rasensprenger machen hier das Leben wesentlich leichter, denn wer will schon stundenlang mit dem Gartenschlauch stehen und Blumen und Wiese gießen?

Bogenregner und Schwinghebelregner sorgen für einfache und effektive Bewässerung von kleinen und auch großen Rasenflächen.

Professionelle Bewässerungssysteme werden von den verschiedensten Firmen und Marken wie Hunter, Weathermatic, K-RainToro, Honeywell Brauckmann, Claber, Perrot und Rainbird angeboten.

rasensprenger

Manche dieser Bewässerungssysteme sind weit mehr als normale Rasensprenger, weil sie sich vollautomatisch betreiben lassen. Da müssen dann weder Rasensprenger umgestellt werden, noch müssen sie die Nachbarn im Urlaub um Unterstützung zu bitten das Wasser auf und ab zu drehen. Diese Bewässerungssysteme haben alle Zeitschaltuhren, die keine weitere Betreuung brauchen. Sie müssen eben nur vor Reiseantritt das Steuerungsmodul programmieren, das dann über die Zuleitungen und Regelventile mittels Getriebereglern die Bewässerung übernimmt.
Viele Rasenflächen sind nicht rund, sondern eher in Beetform angelegt. Hierfür empfiehlt sich die Verwendung eines Viereckregners, der für die Beregnung rechteckiger Flächen besser geeignet ist.
Wichtig ist auch darauf zu achten, dass die Stärke Ihres Gartenschlauchs mit den Anschlüssen am Rasensprenger übereinstimmt, bzw. dass bei Verwendung von mehreren Rasensprengern und Verzweigungen der Schläuche im Garten der Wasserdruck immer gewährleistet ist.

Preislich liegen die günstigsten Angebote für kleine Rasensprenger bei cirka 15 Euro. Es lohnt sich jedoch, bei der Anschaffung nicht nur auf den Preis zu achten, sondern unbedingt auch ein Gerät zu wählen, das den gewünschten Einsatzmöglichkeiten entspricht.

Will man zudem auch noch mehr Komfort wie eine Zeitschaltuhr oder ein fixes unterirdisch verlegtes System mit Programmiermöglichkeit, dann muss man schon wesentlich tiefer in die Tasche greifen als für einen einfachen Rasensprenger.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber Tagged with: , ,

Januar 28th, 2011 by admin

Im Grünen sitzen, auch wenn es draußen noch sehr kalt ist? Das ist leicht möglich, wenn Sie sich einen Wintergarten zulegen. Diese verglasten Anbaue, die sich häufig im Garten befinden oder auf einer bereits vorhandenen Terrasse errichtet werden, sind leider nicht gerade billig. Ein Grund mehr einen Wintergarten selbst zu bauen.

Praktisch, preiswert und einfach – Wintergarten selber bauen

Am Einfachsten ist es einen Bausatz zu kaufen, der von jedem motivierten Heimwerker mit Hilfe der ausführlichen Gebrauchsanweisung ohne besondere Werkzeuge montiert werden kann.

So einen Wintergarten baut man jedoch nicht alle Tage. Deshalb sollte man auf Qualität von Material und Verarbeitung großen Wert legen.

Sehr wichtig sind auch die Faktoren Belüftung und Beschattung. Ein schlecht belüfteter Wintergarten lädt nicht zum Ausspannen und Genießen ein. Zu wenig Beschattungsmöglichkeiten ziehen eine Überhitzung des Wintergartens nach sich, zum Leidwesen von Menschen und Pflanzen. Auch das Thema Sichtschutz ist wichtig, denn die ständige Beobachtung durch Nachbarn kann zum Stressfaktor werden. Eine lockere Sichtschutzpflanzung aus Schilf oder Bambus schützt die Privatsphäre und stört den Ausblick nicht.

Durch die Verglasung des Wintergartens erreicht man ein angenehmes Klima, das den Besitzern ermöglicht auch in der kalten Jahreszeit einmal draußen zu sitzen und sogar subtropische Pflanzen darin züchten.

Eine besonders ausgefallene Form des Wintergartens ist die Kombination von Wintergarten und Pool in einem Stück.

Wintergärten die nach Süden ausgerichtet sind brauchen besonders viel Beschattungsmöglichkeiten. Hier bietet sich als Sonnenschutz ein sogenanntes Sonnensegel an, das in verschiedensten Grüßen und Formen erhältlich ist. Hier verbindet sich der praktische Sonnenschutz auch noch mit einem Design Element, das Ihrem Wintergarten eine ganz besondere Note gibt.

Einen Wintergarten selbst bauen und damit Geld sparen kann heute schon jeder.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber, Blog - Wohnen Eigenheim Miete Tagged with: , , , , ,

Januar 20th, 2011 by admin

Kaum wird die Sonne im Frühling stärker sitzen Sonnenfreunde im Garten. Wer aber nicht gerade nur Bräune schinden, sondern im Garten oder auf der Terrasse lesen, schreiben, oder am Laptop arbeiten möchte, der fühlt sich bald durch die Sonne geblendet.
Sonnenbrillen sind zum Lesen und schreiben zwar eine Alternative, aber mit der Effizienz von Sonnenschirmen und Sonnensegel nicht zu vergleichen.

Sonnenschutzsegel sind die älteste Form des Sonnenschutzes und erfreuen sich neuerdings in Gärten und auf Terrassen und in modernen Häusern wieder einer zunehmenden Beliebtheit.
Dieser Trend ist dem zeitlosen und flexiblen Design und der hohen Qualität bzw. Widerstandsfähigkeit zu verdanken.

Ein Sonnensegel ist ein stabiles und robustes Tuch aus extrem strapazierfähigen Stoffen wie Acryl-Markisenstoff, das Schatten spendet.
Es kann aber auch aufgrund seiner stabilen Leinenstruktur ideal als Sichtschutz eingesetzt werden.

Sonnensegel werden in den verschiedensten Größen und Formen angeboten.
Auch die Möglichkeit der Maßanfertigung, welche eine optimale Anpassung an die Gegebenheiten des Einsatzortes ermöglicht  bietet Vorteile gegenüber den klassischen Sonnenschirmen.
Darüber hinaus sind Sonnensegel durch eine feste Verankerung nicht so windanfällig.Sonnenschutzsegel sind in großer Auswahl und verschiedensten Farben erhältlich.

Auch in diesem Bereich zahlreiche Hersteller und auch ganz deutliche Preis- und Qualitätsunterschiede.
Sonnensegel werden meist fix montiert und sind daher das ganze Jahr den stark wechselnden Belastungen durch das Wetter ausgesetzt.
Nur wirklich qualitativ hochwertige Segel werden ihre Besitzer über Jahre hinweg durch ihre Farbbrillanz und Widerstandsfähigkeit erfreuen.

Lassen Sie sich gut beraten und fragen Sie nach:

  • Sonnensegel mit Petonet 940 (luftdurchlässig für angenehmes Klima, UV-beständig, geringes Eigengewicht, hoher Schattenwert.)
  • Sonnensegel mit Airtex  (hochwertiges Segeltuch mit einer geschlossenen Gewebestruktur extra für den Outdooreinsatz, hohe UV- und Wasser- Beständigkeit, Sonnen- und Regenschutz. in vielen Farben erhältlich.)
  • Sonnensegel aus Olefingewebe
  • Sonnensegel aus Acryl-Markisenstoff, Tentex oder PVC.

Ein Sonnensegel oder Sonnenschutzsegel mit Gurtband nimmt die Kräfte an den Ecken auf und verteilt sie auf die Seitenkannten,ohne das die Gefahr des Ausreissens der Ecken besteht.

Posted in Blog - Freizeit Hobby Ausflug, Blog - Haus Garten Ratgeber, Blog - Wohnen Eigenheim Miete Tagged with: , , ,

November 12th, 2010 by admin

Ein Gewächshaus, das günstig ist, ermöglicht dem Gärtner und natürlich auch dem Hobbygärtner das ganze Jahr über sein eigenes Gemüse und Obst anzupflanzen. Mit einem eigenen Gemüseanbau kann man sich sicher sein, dass keine chemischen Dünge- und Schutzmittel eingesetzt wurden und alles ganz natürlich gewachsen ist. Die Pflanzen werden vor Kälte, Wind und Regen geschützt und im Sommer sorgt die Glaskonstruktion dafür, dass die Sonnenstrahlen eingefangen werden und die hohen Temperaturen optimale Wachstumsbedingungen schaffen.

In der lichtärmeren Jahreszeit, sollte man für die Pflanzen auf künstliche Lichtquellen zurück greifen, denn sie verfügen über einen höheren Anteil an rotem und blauem Licht, das Wachstum der Pflanzen wird so angeregt und gefördert. Das klassische Gewächshaus mit Satteldach und geraden Wänden und in der Regel eine Neigung des Daches um circa 30 Grad. Dabei kann man ein solches Gewächshaus auch günstig erwerben.

Das Erdhaus hat keine oder nur kleine Stehwände und somit eine Energieeinsparung von etwa 40%.

Die verschiedensten Gewächshäuser sind auf dem Markt, ob groß, klein oder mini, es kommt darauf an für welchen Zweck man das Gewächshaus haben will. Es muss schon im Voraus geplant werden wie viel Platz zur Verfügung steht, ist der Standort auch optimal, wie lange scheint die Sonne tagsüber.

Das Gewächshaus sollte windgeschützt stehen, denn ein zugiger Standort sorgt für Abkühlung. Weiterhin ist zu überdenken, ob es aus Holz, Alu oder Plastik sein soll, was braucht man für Zubehör, oder Ausstattung im Allgemeinen. Wer ein Gewächshaus günstig erwerben will, muss nicht zwangsläufig auf Qualität verzichten. Vergleichen und abwägen das ist erforderlich und wenn das Preis- Leistungsverhältnis stimmt, hat man sein Traumgewächshaus gefunden.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber, Blog - Natur Umwelt Klimaschutz Tagged with: , , ,

November 5th, 2010 by admin

Bereits seit vielen Jahrhunderten kennt die Menschheit Mosaiksteine. Sie wurden z. B. bereits in antiken Römischen Bädern eingesetzt. Das Mosaik zählt zu den Maltechniken. Steine in verschiedenen Farben oder Formen wurden aneinandergefügt, so dass Bilder oder bestimmte Motive entstehen. Materialien können dabei Glas, Stein, Metall, Holz, aber auch Teile von Stoffen oder Papier sein.

Herrliche Mosaike kann man auch heute noch auf großen Plätzen im In- und Ausland, aber auch in alten Treppenhäusern bewundern. Fantastische Mosaiken füllen die Deckenkuppeln von Kirchen und Moscheen. Es gibt auch zahlreiche Mosaike, die richtiggehend berühmt geworden sind, wie z. B. die Darstellung der Schlacht bei Issos (Ausgrabungen in Pompeji) oder das Nilmosaik von Palestrina, welches Motive aus dem hellenistischen Ägypten zeigt.

Einige dieser Mosaike zählen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Neben Italien gibt es auch noch in Spanien berühmte Mosaiken, wo unzählige Mosiaiksteine kunstvoll aneinandergefügt wurden, z. B. die Mosaiken im Park Guell von Antoni Gaudi, die zwischen 1900 und 1914 in Barcelona gestaltet wurden. Auch in der Türkei im Archäologischen Museum in Antakya können wunderbare Mosaike bewundert werden.

In der modernen Zeit findet man die Mosaiktechnik in Form von Computerprogrammen wieder, mit deren Hilfe man Fotomosaike erstellen kann. Die Technik erfreut sich also schon seit geraumer Zeit großer Beliebtheit. Mit Mosaiken kann man Gebäude gestalten, Säulen oder Wände verkleiden. Häufig werden die Mosaiksteine heutzutage auf Matten befestigt. So können in der Küche oder im Sanitärbereich rasch größere Wand- oder Fußbodenflächen mit Mosaikbelag gestaltet werden. Beliebt sind dabei verschieden große und unterschiedlich geformte Mosaiksteine, die in beliebigen Formen an die Wand oder auf den Fußboden aufgebracht werden und so eine ganz eigene, individuelle Optik ergeben.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber, Blog - Wohnen Eigenheim Miete Tagged with: , , ,

Oktober 14th, 2010 by admin

Endlich ist der Rasen so wie man ihn haben will. Gut gepflegt und bewässert, eine grüne Pracht. Leider ist die Freude des stolzen Gartenbesitzers oft schon am nächsten Tag vorbei. Maulwurfshügel in unregelmäßigen Abständen zerstören, wofür man / frau so lange gearbeitet hat.

Der Ärger ist verständlich, doch bevor Sie zu Gift oder anderen chemischen Radikalkuren greifen bedenken Sie bitte, dass der Maulwurf nicht getötet werden darf, da er nach dem Bundesnaturschutzgesetz zu den besonders geschützten Tierarten gehört.
Maulwürfe vertilgen auch Schädlinge und lockern den Boden auf.

Wenn Sie die Maulwurfshügel stören, dann harken Sie sie einfach glatt. Alternativ wässern Sie die Hügel so lange, bis sie verschwunden sind.

maulwurfDieser Tipp ist natürlich nur bei einem eher wilden Rasen /Wiese anwendbar, denn beim Glattharken und Einwässern bleiben im englischen Rasen häßliche braune Flecken zurück. Wenn Sie aber keine wilde Wiese wollen und die Rasenfläche nicht zubetonieren und grün anzustreichen wollen, müssen Sie trotzdem nicht gleich verzweifeln.

Zum Glück gibt es verschiedene andere alte Hausmittelchen zur Maulwurfbekämpfung , die Sie probieren können.

Haben Sie nur eine kleine Rasenfläche, dann gibt es ein Mittel, das 100%ig wirkt.

Allerdings muss man zuerst den ganzen Rasen cirka 10 cm tief abtragen. Nun wird Kaninchendraht ausgerollt und der Rasen wieder darüber gebettet.

Mit Geräuschen den Maulwurf vertreiben

Maulwürfe haben ein feines Gehör und sind auch auch sehr empfindlich wenn es um Schwingungen geht. Manche Gartenbesitzer schwören darauf abgeschnittene Plastikflaschen oder Rohre einzugraben. Die Geräusche, die durch den wind im Rohr, bzw. der Flasche entstehen irritieren die lieben Tierchen.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber Tagged with: ,

Juli 21st, 2010 by admin

Zuerst hat es zu viel geregnet und jetzt ist es heiß und trocken. Die ersten Male ist es ja vielleicht noch ganz unterhaltsam mit dem Sonnenhut und dem Gartenschlauch im eigenen Garten zu stehen und den Rasen zu bewässern. Doch bald schon wird das langweilig und zur lästigen Pflicht.

Ein schöner Rasen will eben gepflegt sein.

gartenbewässerung ist wichtig! Gesunder Rasen der zu trocken wird sieht zwar eine Weile trotzdem noch ganz passabel aus, erholt sich dann aber nur schwer wieder.

Anlagen zur Gartenbewässerung gibt es in allen Preislagen. Der tatsächliche Aufwand errechnet sich aber nicht nur in der Anschaffung und Wartung so einer Anlage, sondern auch noch durch den Wasserverbrauch. Wer also nicht gerade in der glücklichen Lage ist dass ein Bächlein durch den eigenen Garten rinnt, der tut gut daran an den Gebrauch von Regenwasser zu denken.

Bewässerungsanlagen günstig?

Auch hier ist Großmutters Regentonne nicht mehr die einzige Option. Eine Vielzahl von Lösungsmöglichkeiten bieten sich an: Wasserspeicher, Erdschacht, Erdtank, Hebeschacht, Regensammler, Regentonne, Sickerspeicher,…

Auch bei den eigentlichen Bewässerungsanlagen wird der Gartenneuling durch eine Vielzahl von Angeboten förmlich erschlagen. Garten-Pipeline, Hochregner, Impuls- Kreis- und Sektorenregner, Kreisregner, Schlauchregner, Sprühkegel, Sprühregner, Turbinenregner, Versenkregner, Viereckregner, Wasserverteiler, und mehr…

Wenn Sie also nach einer kostengänstigen Lösung für Ihren Garten suchen, dann marschieren Sie am Besten zuerst einmal in ein Fachgeschäft und lassen sich umfassend beraten. Ich war erstaunt zu erfahren wie viele Möglichkeiten der Bewässerung in meinem Garten möglich waren.
Da mir aber alle professionellen Bewässerungsanlagen zu kostspielig waren und ich auch im Urlaub eine automatische Bewässerung brauche habe ich mich für eine zeitweilige Kompromisslösung entschieden. Ich habe eine Pumpe gekauft, die aus unseren beiden Regenwassertonnen das Wasser entnimmt und zu ein paar originellen Rasensprengern transportiert. Die Pumpe habe ich mit einer billigen Zeitschaltuhr aus dem Baumarkt versehen.

Originelle Sprühregner findet man immer wieder im Handel.

Gartenbewaesserung_guenstigGartenbewässerung günstig

Dieses schmucke Ding wird zum Beispiel gerade bei auvito.de um nur 49€ verkauft.

Posted in Blog - Freizeit Hobby Ausflug, Blog - Haus Garten Ratgeber Tagged with: , , ,

Mai 10th, 2010 by admin

Die Garten- und Grillsaison ist da. Wohin nun mt dem Gartengerät? Wohin mit dem Griller und dem Zubehör?
Und am Tollsten wäre es doch gleich im eigenen Gatenhäuschen sitzen zu können.
Leider unerschwinglich?

Nein! Erfüllen Sie sich den Wunsch vom eigenen Gartenhaus!

gartenhaus-aus-polen

Kaufen Sie ein Gartenhaus in Polen!

Polen ist dafür bekannt, dass man dort günstig einkaufen kann. Mit großen Anhängern oder gleich mit einem LKW kommen die Besucher hier an und kaufen, was das Zeug hält. Aber auch das eigene Gartenhaus kann man in Polen kaufen, denn viele Fertigteilhäuser stammen aus diesem Land.  Ein Block- oderGartenhaus aus Polen ist in der Regel um die Hälfte günstiger als in Deutschland. Dabei ist die Qualität MEIST die gleiche, wenn man an einen seriösen Anbieter gelangt.

Finden kann man ein Gartenhaus aus Polen am einfachsten über das Internet, denn hier sind die meisten Anbieter mit einem Webseite vertreten, das auch eine deutsche Übersetzung hat. (Ich schreibe Übersetzung, denn viele dieser Seiten sind automatisch übersetzt und strotzen vor Fehlern.) So kann man sich aber einen ersten Eindruck über das Angebot der Gartenhäuser machen.

Im Angebot sind auch Pavillions und Lauben für den sommerlichen Aufenthalt im Garten, so wie Holzgaragen und Carports. Ebenfalls angeboten werden fix und fertige Bausätze, mit denen Sie Ihr Blockhäuschen noch preiswerter selbst aufstellen können.

Selbst größere Sägewerke bieten bereits Gartenhäuser an. Beschränken Sie sich deshalb bei Ihrer Suche nicht nur auf größere Firmen. Auch kleine Unternehmen können manchmal sowohl mit der Qualität als auch mit dem Preis mithalten.

Wohnen Sie allerdings in Österreich, dann lohnt sich sicher auch ein Blick nach Ungarn auf der Suche nach Ihrem Gartenhaus.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber Tagged with: , , , ,

Mai 10th, 2010 by admin

Eine Hauptaufgabe der Teichpumpen ist der Austausch von Wasserschichten, bzw. Erzeugung einer künstlichen Strömung, durch die das Wasser ebenfalls in Bewegung kommt, und Sauerstoff von der Oberfläche zugeführt werden kann.

gartenteichpumpe

Schonen Sie unbedingt das biologische Gleichgewicht Ihres Gartenteiches und saugen Sie  kein Wasser vom Teichboden an. Die wasserreinigenden Bakterienstämme entwickeln sich am Besten, wenn sie in den tieferen Bereichen des Teiches ungestört leben können. Eine Ansaugtiefe von 40 cm. ist durchaus ausreichend. Am Besten ist es jedoch, wenn das Wasser über einen Skimmer direkt von der Wasseroberfläche abgesaugt wird.

Filterspeisepumpen sind Pumpen, die verschmutztes Teichwasser in den angeschlossenen Filter transportieren. Oftmals werden hier noch Tauch- oder Kellerentwässerungspumpen verwendet, die aber durch ihre begrenzte Lebensdauer und auch wegen ihres sehr hohen Stromverbrauchs denkbar ungeeignet sind. Dazu kommt auch noch, dass die Tauchpumpen das Wasser vom Grund abpumpen, was wie bereits oben beschrieben sehr schlecht für die dort lebenden Bakterienstämme sind.

Bei kleinen Teichen vermeiden Sie unbedingt den Betrieb von Fontänen bei zu hohen Aussentemperaturen. Die Wassertropfen geben die kühle Sauerstoffmoleküle ab, nehmen dafür Wärme auf und fallen in den Teich zurück. Je wärmer jedoch das Wasser wird, um so weniger Sauerstoff kann es speichern. In den Abend- und Nachtstunden ist der Betrieb sinnvoll, weil das Wasser dann abkühltkühlt und Sauerstoff aufnimmt.

Jeder Teich stellt seine eigenen Anforderungen an das Filter- und Pumpensystem. Besonders wenn Sie Fische in Ihrem Gartenteich aussetzen sollten Sie keine Experimente mit Gartenteichpumpen wagen.

Lassen Sie sich gut beraten, damit Ihre Investition Sinn macht und Ihre Gartenteichpumpe für eine lebensfördernde Umgebung sorgt.

Eine Hauptaufgabe der Teichpumpen ist der Austausch von Wasserschichten, bzw. die künstliche Bildung einer Strömung, durch die das Wasser ebenfalls in Bewegung kommt, und Sauerstoff von der Oberfläche zugeführt werden kann
Die Leistung in Liter pro Stunde sagt aus, wie viel Wasser die Pumpe im angegebenen Zeitraum in Höhe der Wasseroberfläche fördert. Je höher das Wasser gefördert wird umso stärker verringert sich der Ausfluss.

Fontäne

Standort Teichpumpen

Schone das biologische Gleichgewicht deines Teiches und saug kein Wasser vom Teichboden an. Die wasserreinigenden Bakterienstämme fühlen sich am wohlsten wenn sie in den tieferen Bereichen deines Teiches in ruhe arbeiten können. Eine Ansaugtiefe von 40 cm. ist ausreichend. Am besten ist es wenn du das Wasser über einen Skimmer direkt von der Wasseroberfläche absaugst.

toter-fisch

Teichpumpen für Fontänen

Vermeide bei einem kleinen Teich den Betrieb von Fontänen bei zu hohen Aussentemperaturen. Die Wassertropfen geben die kühle Sauerstoffmoleküle ab, nehmen dafür Wärme auf und fallen in den Teich zurück. Je wärmer Wasser wird um so weniger Sauerstoff kann es speichern. Je weniger Wasserinhalt dein Teich hat desto schneller erhöht sich die Temperatur in deinem Teich und der Sauerstoff wird geringer. Wenn dann deine Fische endlich aufhören nach Luft zu schnappen und mit dem Bauch nach oben schwimmen weisst du das du was falsch gemacht hast.
In den Abendstunden und Nachts ist der Betrieb sinnvoll da sich das Wasser dann kühlt und Sauerstoff aufnimmt.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber Tagged with: , ,

April 28th, 2010 by admin

Teichbeleuchtung und Gartenbeleuchtung ist kein Luxus!

Ihr Gartenteich kommt mit der richtigen Beleuchtung noch besser zur Geltung. Gezielte Lichteffekte lässt Ihren Garten in der Dämmerung und Dunkelheit größer erscheinen.

Mystisch wirken Nebelerzeuger. Sie beinhalten eine kleine Lampe und lassen Schwaden auf der Wasseroberfläche tanzen.

Für den privten Gartenteich sind schwimmende Kugeln momentan der absolute Hit. Diese sind mit Stromkabel und Halogenleuchten, aber auch oft als Solarlampen ehältlich und verwandeln den Teich in ein tanzendes Lichtermeer.

Gartenteich

Unterwasserlampen geben auch einen schönen und romantischen Effekt, benötigen aber einen größeren Installationsaufwand, weil ja Kabel verlegt werden müssen und die Lampen am Grund des Gartenteichs befestigt werden müssen. Wenn dann allerdings noch bestimmte Pflanzen angestrahlt werden, mutiert Ihr Gartenteich zum Kunstobjekt, um das Sie jeder Nachbar beneiden wird.

Licht zaubert Leben in jede Gartenlandschaft – auch ohne Teich. Teichleuchten sind auch sehr gut geeignet Einfahrten, Wege, Bäume und Gartenhäuschen effektvoll strahlen zu lassen.

Um größere Pflanzen und Wasserspiele schön zu beleuchten strahlt man diese am Besten von unten an.
Installieren Sie nur Leuchten mit sicherer 12 V Technik. Diese können selbst von Hobbybastlern schnell, sicher und einfach eingebaut werden.
Gartensteckdosen mit Funk-Fernbedienung sind dann der Tupfen auf dem i, denn damit können Sie Ihre Beleuchtung von weitem ein- und abschalten.
Es sind sogar Luxusausführungen im Handel erhältlich mit denen Sie die gesamte Lichtanlage Ihres Gartenteichs dimmen können.

Auch zahlt es sich aus mit den leicht auszutauschenden Farbscheiben zu experimentieren, um die Lichteffekte zu variieren. Ihrer Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt.

Ein Tipp zum Schluß: Achten Sie undbedingt auf einen spritzwassergeschützten Transformator für Ihre Gartenteichbeleuchtung zu erstehen.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber Tagged with: ,

April 27th, 2010 by admin

Ein Teich mit schönen Wasserpflanzen und Fischen ist hübsch und wirkt entspannend.

Folienteich oder Teichbecken? Das ist die Frage die sich jeder Heimwerker stellt, derüber die Anlage eines Gartenteichs nachdenkt.

Das fertige Teichbecken bietet den Vorteil, dass es einfach nur an der geplanten Stelle im Garten eingegraben werden muss, während man zur Verlegung von Teichfolie zunächst einen weichen Untergrund aus einer Sandschicht und einem besonderen Vlies schaffen muss. Die Teichfolie ist preisgünstiger als ein Teichbecken und bietet völlige Flexibilität bei der Gestaltung des Gartenteichs, aber es ist nicht so einfach, sie zu verlegen.

Teichbecken aus Kunststoff sind stabil und erleichtern den Teichbau.

teichbeckenFertig-Teichbecken gibt es aus Polyethylen oder glasfaserverstärktem Kunststoff. Sie sind extrem haltbar und relativ leicht aufzustellen. Allerdings sind in der Gestaltung
Grenzen gesetzt, denn selbst große Modelle bieten meist weniger als 10 m² Wasseroberfläche und sind oft maximal 80 cm tief. Für kleinere Gärten mit wenig Platz sind Teichbecken eine gute Alternative zu Folienteichen. Bereits in die Form integrierte Sumpf- und Pflanzenzonen vereinfachen die
Bepflanzung und auch den Einsatz von Pumpen. Ich habe mich auch für so ein Teichbecken entschieden, da ich befürchtete dass unsere beiden Lieblinge (Moby und Jaws – zwei Sumpfschildkröten) mit Ihren scharfen krallen eine Folie schnell beschädigen würden, wenn sie an Land klettern.
Der Reinigungsaufwand von kleinen Teichen ist allerdings nicht zu unterschätzen.Gerade hier ist das biologische Gleichgewicht durch relativ hohen Fisch- und Pflanzenbesatz besonders in den heißen Sommermonaten schwer zu halten.
Eine gute Alternative bietet Stonecor® mit seinen revolutionären Teichschalen. Diese passen sich nämlich in Form und Material perfekt der Natur an und sind echten Seen nachempfunden.Das spezielle an diesem Verfahren ist, dass echter Naturstein im Rotationsverfahren fest in die Teichschale eingearbeitet wird.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber Tagged with: , ,

April 14th, 2010 by admin

Jetzt ist die richtige Zeit den Garten auf  Vordermann zu bringen. Gehören Sie zu den glücklichen Besitzern eines Garteinteichs?

algenfrei

Gartenteiche wirken entspannend und geben einem das Gefühl enger mit der Natur verbunden zu sein.Und sie sind einfach eine Augenweide. — Wären da bloß nicht diese Algen im Teich. Jeder kennt sie und jeder will sie los werden. Die Rede ist von Schwebalgen, Fadenalgen und Schleimalgen.  Was nun?

Algenfrei !

Wer einen eigenen Teichfilter hat, der kann die Algen in kurzer Zeit loszuwerden.

Man kann die Algen aber auch gut mit sogenannten Mikroorganismen loswerden. Diese Bakterien werden gezüchtet, um die Algen sozusagen aufzufressen. Die Mikroorganismen beseitigen aber auch die Schadstoffe Ammonium, Nitrit und Nitrat im Wasser.  Wer es einmal ausprobiert hat, wird immer wieder darauf  zurückgreifen.

Es gibt aber neuerdings auch Anbieter, die ebenfalls umweltbewußt sind und eine andere Technologie anbieten:

Ultraschall

Ultraschall (akustische Wellen, Töne oberhalb von 20 kHz) gibt es auch in der Natur, zB. beim Auftreffen von Regentropfen auf harten Untergrund oder bei einem Wasserfall. Der Ultraschall verhindert die Algenbildung bei normalen Konditionen zu 90%  und der Pflegeaufwand Ihres Gartenteichs reduziert sich merklich. Das Ultraschallgerät sendet Töne im Ultraschallbereich im Wasser aus. Die Vakuole (ein grosser, mit Flüssigkeit gefüllter Hohlraum, welcher 90% des Algenvolumens einnimmt) reisst, die Alge stirbt ab. Das dauert in der Regel so an die 2 Wochen. Nur Fadenalgen sind da hartnäckiger. Da muss man schon bis zu 7 Wochen warten um das Ergebnis zu sehen. Ultraschall ist für Menschen, Tiere und Pflanzen völlig unbedenklich.

Bevor Sie zu Chemikalien greifen studieren Sie doch bitte die Möglichkeiten auch Ihren Gartenteich auf natürliche Weise ALGENFREI zu halten.

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber, Blog - Wohnen Eigenheim Miete Tagged with: , , ,

April 1st, 2010 by admin

Immer dieses Moos und Unkraut in meinem Rasen!

Vertikulieren, aber richtig!

Wer wünscht sich nicht den Traumrasen im Garten? (Im Film sehen die Vorgärten immer mehr aus wie gepflegte Golfplätze.) Ein schöner Rasen ist keine Hexerei, braucht aber viel Aufmerksamkeit und Pflege.)

Haben Sie Ihren Rasen in diesem Frühling noch nicht gemäht?
Holen Sie es so schnell wie möglich nach.
Der erste Schnitt ist der wichtigste im Jahr, er verhilft dem Gras zum Wachstum. Tun Sie das  am besten in den Abendstunden, da kräftige Sonneneinstrahlung die Schnittflächen, die beim Mähen entstehen, schnell angreifen und den Rasen verbrennen.

Erst dann ist die Zeit zum Vertikulieren gekommen.

grassNach einigen Tagen hat sich der Rasen vom Mähen erholt, und kann nun vertikuliert werden. Sollte es notwendig sein, so empfiehlt sich ein zweites Vertikulieren Ende August bis September. Nach einem sehr heissen oder trockenen Sommer ist es besser auf dieses zweite Mal zu verzichten, da sich der Rasen ansonsten nur noch schwer erholen kann und sogar abstirbt.

Wie vertikuliert man richtig?

Entweder Sie arbeiten mit einem manuell oder mit einem Motor angetrieben Vertikutierer, oder aber Sie benutzen eine engzahnige Harke. Je nachdem wie gross Ihre Rasenfläche ist – und wie gut Ihre Ausdauer ist 😉 , sollten Sie bei grossen Rasenflächen lieber auf einen motorbetriebenen Vertikutierer zurückgreifen. Diese sind nicht nur schnelller sondern haben auch den Vorteil, dass sie  gleichmässiger arbeiten und auch das Vertikutiergut mit Hilfe eines Sacks auffangen. Bei solchen Geräten reicht es in der Regel vollkommen aus, eine Tiefe von 2 cm einzustellen, so dass der Moosfilz entfernt werden kann, die Rasenwurzeln jedoch nicht verletzt werden.

Wirkt der Rasen jetzt sehr dünn, dann bedeutet das einfach dass sich schon viel Moos ausgebreitet hatte. Die kahlen Stellen lassen sich nach einem fachmännischen Düngen jedoch einfach nachsähen und wachsen zu neuem, kräftigen Rasen zusammen. Am Besten ist es, den Rasen am Morgen zu wässern, da ist der Schockeffekt nicht hat so groß.

grass

Posted in Blog - Haus Garten Ratgeber Tagged with: , ,

Get Adobe Flash player