Spekulationen über irakische Dinar

Für alle, die in irakische Dinar investiert haben ist jeder Tag an dem Neuigkeiten über den Irak bekannt werden ein spannender Tag.

Am 21. Jänner 2013 berichtete die  National Bank of Kuwait (NBK) über einen Reingewinn von USD 1.085 Mio. für das Jahr 2012 , was verglichen mit USD 1, 075 Millionen für 2011 einen Anstieg bedeutet.
Zum Jahresende 2012 erreichte NBK Bilanzsumme des Konzerns USD 58,4 Milliarden von USD 48,5 Milliarden im Jahr 2011.

Ibrahim Dabdoub, der NBK Group Chief Executive Officer erklärte in einem Interview: „Der NBK sind starke Ergebnisse für das Jahr gelungen. Dies trotz der anhaltenden Herausforderungen. 2012 war ein turbulentes Jahr für den Bankensektor in Kuwait. Die Ausschreibung von neuen Projekten blieben hinter dem Zeitplan zurück, was zu Verlangsamung der wirtschaftlichen Aktivität und einem leistungsschwachen Aktienmarkt führte. Dabdoub versicherte seine Erwartungen einer allgemeinen Verbesserung der Aussichten für die lokalen Betriebsumgebung im Jahr 2013. Die Regierung plant eine dynamischere Fiskalpolitik und vor allem beschleunigende Ausgaben für Großprojekte.
Darüber hinaus setzte NBK seiner Positionierung in den regionalen und internationalen Märkten mit mehr Fokus auf GCC Operationen einen neuen Schwerpunkt.
Dabdoub betonte am NBK Fokus auf Core-Banking-Operationen sowohl in Kuwait und regional zu legen.
Januar 28th, 2013 by