Neue Wege in die Beschäftigung

Arbeitslosigkeit ist ein großes Thema

In unserer heutigen Zeit kann von Vollbeschäftigung nun wirklich nicht die Rede sein, denn Arbeitslosigkeit ist ein großes Thema. Es gibt viele Arbeitslose und die meisten von ihnen suchen verzweifelt einen Job. Um diesen zu bekommen, würden sie lange Anfahrten, Abwesenheit vom Wohnort und sogar eine Beschäftigung im Ausland in Kauf nehmen. Es ist gut, dass es Arbeitsvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung gibt, denn diese Instrumente sind eine große Hilfe für die Betroffenen.

Viele von ihnen haben sich in der Vergangenheit schon bei unzähligen Firmen beworben, aber mit dem neuen Job hat es bisher einfach nicht geklappt.

Foto: http://www.huffingtonpost.de

Foto: http://www.huffingtonpost.de

Es gibt viele Gesetze zu beachten

In Deutschland, in der Europäischen Union und in den restlichen Ländern Europas gibt es ganz unterschiedliche Gesetze im Bereich der Arbeitnehmerunterlassung. Wer eine Firma für Arbeitnehmerüberlassung gründen möchte oder diese bereits gegründet hat, muss sich unbedingt an diese Gesetze und Verordnungen halten. Ansonsten drohen dem Betrieb empfindliche Strafen oder es kommt bei groben Verstößen sogar zu einer Schließung durch die Behörden. Dabei schützt Unwissenheit natürlich auch in diesem Bereich nicht vor Strafe und das muss ja nun wirklich nicht sein. Es ist eine tolle Sache, verzweifelten Arbeitslosen den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu ermöglichen, aber das geht nur mit absoluter Rechtssicherheit.

Wer fragt, ist klar im Vorteil

Es hat sich schon immer bezahlt gemacht, gerade bei Firmengründungen im Ressort der Arbeitnehmerüberlassung von Anfang an mit dem Anwalt des Vertrauens zusammenzuarbeiten. Denn nur er findet sich im Dschungel der deutschen und ausländischen Gesetze zurecht, den ein Laie wohl kaum durchforsten kann. Zeit ist Geld und ein Termin beim Anwalt für Wirtschaftsrecht kann der Firma eine ganze Menge Geld und Ärger ersparen. Vereinbaren Sie deshalb noch heute mit dem Anwalt Ihres Vertrauens einen entsprechenden Termin, damit Sie schon morgen unzähligen Menschen aus der Arbeitslosigkeit heraushelfen können!

April 13th, 2015 by