Nahrungsmittelergänzung mit Sinn

Mehr und mehr Menschen verlieren das Vertrauen in Medikamente. Gesunde Ernährung ist wieder in. Gesund bleiben statt Krankheiten heilen ist die Devise.  Trotzdem ist das mit der gesunden Ernährung bei uns nicht so einfach. Wie gesund sind die Lebensmittel aus unseren Supermärkten?
Und: Langen die Vitamine und Inhaltsstoffe die  bereits in den Produkten enthalten sind? Oftmals nicht, denn die immer agressiver werdenden Umwelteinflüsse verlangen unserem Körper viel ab.
Im Winter bekommen wir durch unsere Arbeit die meist nur in Gebäuden stattfindet zu wenig Sonne und damit zu wenig Vitamin D. Freie Radikale gefährden unsere Zellen.

fruits-320136_640
So haben Nahrungsergänzungsmittel in den letzten Jahren ihren Weg in Bioläden und auch in die Verkaufsregale unserer Supermärkte gefunden und mehr und mehr Menschen vertrauen in diese Produkte.

Was sind eigentlich alles Nahrungsmittelergänzungen?

Die Nahrungsergänzungsmittel sind Mittel, die bestimmte Wirkungen im Körper entfalten, die aber nicht zu den Arzneimitteln zählen – allerdings aber auch „mehr sind“, als Lebensmittel.

Nach Umfragen greift mindestens jeder vierte Bundesbürger regelmäßig zu Nahrungsergänzung.
Im April 2015 wurde dieses Vertrauen jedoch schwer erschüttert. Die New Yorker Lebensmittelaufsicht in Gestalt von Generalstaatsanwalt Eric T. Schneiderman hatte pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel wie Echinacea- oder Ginkgo-Pillen mithilfe von DNA-Tests prüfen lassen. Das erschreckende Ergebnis war: Bei 79 Prozent der Präparate war nicht drin, was draufstand. Oder es stand nicht alles drauf, was drin war.

In den Verkaufsregalen der größten US-Handelskette Walmart waren ganze vier Prozent der Packungen korrekt etikettiert. Eine enthielt statt des als Heilpflanze verehrten Johanniskrauts schlicht Reismehl. Jetzt wird landesweit gegen die US-Pillenmafia ermittelt.

Dass die Hersteller aber nun auch keinen Heilerfolg mehr versprechen dürfen hilft uns Konsumenten wenig.

Qualität und Reinheit, sowie korrekte Kennzeichnung der Produkte sind gefragt.

So haben wir uns auf die Suche gemacht und schon bald ISIVITAL gefunden. Hier gibt es im Onlineshop www.isivital.com vorbildliche Beschreibungen und detailliertere Angaben als bei vielen Konkurrenten. Auch die Eigenschaften der Produkte sind nicht so marktschreierisch abgefasst.

Hier ein Beispiel aus der breiten Produktpalette:

Produkt: Natürliches Astaxanthin

banner_isi_blog1Produktbeschreibung:
mit 4 mg natürlichem Astaxanthin aus der Alge Haematococcus pluvialis plus Vitamin E

Was kann das Produkt?
Astaxanthin schützt unsere Zellen vor Schäden durch freie Radikale und trägt dadurch bei, oxidativen Stress in den Zellen zu vermindern.
Astaxanthin kann die Blut-Hirn-Schranke und die Blut-Retina-Schranke überwinden und dadurch Gehirn und Augen vor schädlichen Belastungen schützen….

Die Produkte werden auch für Laien verständlich beschrieben.

Die Produkte werden verglichen:
Natürliches Astaxanthin ist ca. 18 x stärker als VitaminE, ca. 50 x stärker als Beta Carotin und ca. 60 x stärker als Vitamin C,…

Der Kunde findet Zusatzinformationen wie:
Synthetisches Astaxanthin wird aus Hefe produziert.
Das natürliche Astaxanthin wird aus der Alge gewonnen und unterscheidet sich auch sehr deutlich in der Wirksamkeit. Natürliches Astaxanthin ist kein isolierter Stoff, sondern enthält zudem Beta-Carotin, Lutein, VitaminE und Canthaxanthin….

Informationen über Packungsinhalt, Verzehrempfehlungen und Preis verstehen sich von selbst: 60 Softgel-Kapseln, 1 Kapsel enthält 4 mg Astaxanthin, 14,9 mg natürliches Vitamin E (d-alpha-Tocopherol) und extra vergine Olivenöl.

_________________________________

DMSO, MSM, Magnesium Spray Präparate, Astaxanthin, Basenpulver, Basen Plus Konzentrat, Conversio, Grüne Mineralerde, Sivash Heilerde, Zeolith, Magnesium Kapseln, Magnesium, Magnesium Pulver und mehr finden sich da im Onlineshop von ISIVITAL.

Februar 7th, 2016 by