LED-Wandleuchte batteriebetrieben

Sparsam sind LED-Leuchten immer. Wer allerdings auf eine LED-Wandleuchte batteriebetrieben zugreift, der kann sich über ein Minimum an Stromkosten freuen. Die Batterie hält vergleichsweise lange, denn der Verbrauch einer LED-Leuchte ist sehr gering. LED-Lampen nutzen mehr als 90 % der eingesetzten Energie, der verschwindend geringe Rest wird in Wärme umgewandelt. Das macht sie auch zu idealen Einbauleuchten in unmittelbarer Nähe von Möbeln, da hier nichts schmoren kann, weil die Wärmeentwicklung verschwindend gering ist.

Lebensdauer

Die Batterien müssen selten gewechselt werden, noch seltener die LEDs. Diese haben nämlich eine enorme Lebensdauer. Dafür, dass sie in der Anschaffung etwas kostspieliger sind, amortisieren sie sich innerhalb kürzester Zeit durch die Stromkosten und die Langlebigkeit der LED-Leuchten. Die LED Wandleuchte batteriebetrieben kann an allen Stellen eingesetzt werden, wo kein Stromanschluss zur Verfügung steht. Die Batterien sind ideal, wobei man hier auch mit Akkus arbeiten kann, da diese mehrfach wieder aufgeladen werden können.

LEDs 8 5 3mmBeispielsweise sind diese Leuchten ideal zur Beleuchtung von Keller- oder Bodentreppen, Abstellräumen und ähnliche unübersichtlichen Bereichen. Auch im Freien lassen sich LED-Wandleuchten nutzen. So können diese z. B. Hausnummernschilder, Klingeln, Türschlösser oder Briefkästenanlagen beleuchten.

Auch auf dem Balkon kann die LED-Wandleuchte batteriebetrieben verwendet werden. Hier muss nicht für lange Zeit Licht zur Verfügung stehen, da es meist zur Balkonsaison abends lange hell bleibt.

Lediglich in den Nachtstunden kommen die LED-Leuchten zum Einsatz.

Gleiches gilt natürlich auch für Terrassen. Die LED-Wandleuchten sichern Wege und Treppen, so dass Stürze vermieden werden können. Wenn man sie mit einer Zeitschaltuhr ausstattet oder mit einem Bewegungsmelder koppelt, kann die batteriebetriebene LED-Wandleuchte sich sogar selbst ausschalten. Sie leuchtet dann genau, wenn sie benötigt wird. So spart man besonders, wenn die Lampen nach Gebrauch von allein ihre Stromzufuhr unterbrechen. Dann wird auch die Lebensdauer der Batterie geschont und man hat lange Freude an seiner LED-Wandleuchte, die batteriebetrieben arbeitet.

August 31st, 2013 by