Lebensberatung und systemische Aufstellungsarbeit

Die abenteuerliche Reise zu sich selbst

Mein beruflicher und persönlicher Werdegang hat mich öfter an Grenzen geführt, die auf den ersten Blick unüberwindlich schienen. Jede überwundene Grenze ließ mich ein Stück reifen und wachsen. Ich bin so wie Sie und ich bin anders. So wie jede und jeder Einzelne von Ihnen einmalig ist, bin ich es auch. Ich gehe meinen Weg, treffe meine Entscheidungen und trage dafür Verantwortung.

In der gemeinsamen Arbeit wird der Weg klarer, das Leben freundlicher und das Neue spannend. Es ist ein achtsamer Umgang mit der Vielfalt des Lebens. Wohin die Reise geht, und wie lange sie dauert, bestimmen Sie. Bei dieser Reise wollen die Lebensfreude, die Leichtigkeit, die Visionen wiederentdeckt sowie Angst und Zweifel überwunden werden.

Spurenimsand.at_Seminare_Gender_DiversitySie haben die Möglichkeit, Altes loszulassen, verborgene Wege zu erkennen, eigene Stärken neu zu entdecken, Einstellungen und Grundhaltungen zu verändern und in Krisen die Wachstums-Chance zu nutzen.

Sie spüren, dass da noch mehr in Ihrem Leben sein muss als grauer Alltag: Wünsche, Träume und Visionen. Ich bin neugierig auf Sie, auf jede neue Begegnung, in der ich Sie kennenlerne und Ihnen gebe, was Ihnen zu dieser Zeit möglich ist.

Meine Arbeitsweise ist systemisch und ressourcenorientiert. Systemisch arbeiten heißt, die Einzelperson und immer auch das Ganze – Beziehungen und Vernetzungen – im Auge zu behalten. Dynamiken und Beziehungsstrukturen werden in den Vordergrund gerückt und für scheinbar schwierige Entscheidungen werden völlig neue querdenkerische Lösungen aufgespürt. Ich fördere ganzheitliches Verstehen, inspiriere dazu, in Komplexitäten zu denken, steigere die Eigenverantwortung und entfache das Feuer der Leidenschaft für Leistung, Erfolg, Glück, Liebe und innere Ausgeglichenheit.

Spuren im Sand: http://spurenimsand.at/

Gastartikel von Monika Bernfeld – Coach, Mediatorin, Lebensberatung und systemische Aufstellungsarbeit

Juli 11th, 2013 by