Gratis Musik für Youtube Videos

Wer selbst gern filmt hat wahrscheinlich bereits einen Account bei Youtube angelegt und lädt seine Videos für Freunde und Familie auf die Plattform für Filme. Heute ist es schon für jedermann möglich Filme auf einfache Weise selbst zu schneiden und mit verschiedenen Überblendeffekten, einer Intro und natürlich mit Musik zu versehen. Genau hier wird es gefährlich. Nur zu leicht wird man verklagt. Youtube selbst ist nicht der Kläger sondern die Inhaber der Lizenzen von Musik. Es langt bereits nur wenige Sekunden eines Bekannten und lizensierten Stücks zu verwenden, um Schwierigkeiten zu bekommen. Selbst wenn es bei dem Video nur um Omas Geburtstag, oder die Kinderparty im Fasching geht. Besonders heikel ist die Sache bei monetarisierten Videos. Hier wird ja Geld verdient und da wollen natürlich Alle mitschneiden.

Foto:http://www.sxc.hu/photo/1418211

OHNE Probleme bei Youtube posten!

Damit Sie sicher keine Probleme bekommen und trotzdem nicht auf mit Musik hinterlegte Videos verzichten müssen gibt es im Internet eine wachsende Zahl von Anbietern von Gratis- Musik wie zum Beispiel: beatpick, mobygratis, mp3.com oder ccmixter. Ein besonders lohnender Dienst findet sich hier unter: jamendo.com.

Das Programm von jamendo ist sehr umfangreich und bietet gute Mäglichkeiten die passende und von Ihnen gewünschte Musik zu finden.  Trotzdem ist auch hier der Beipacktext zu lesen. Es gibt nämlich Lizenzen die die Namensnennung des Künstlers erfordern und Lizenzen: No Commercial = nicht für kommerzielle Nutzung. Auch gibt es Titel die zwar verwendet, aber nicht verändert werden dürfen. Auch interessant sind Angebote der  Künstler selbst. Publicity und Links gegen Musik ist da meist der Deal.

Dan O Song, FMA, Free Soundtrack Music, Incopetech, Jewelbeat und Pala Music sind hier beliebte Adressen.

Weitere gratis Musik findet sich bei: Free sounds, Hörspiel Box, Salami Sound, Soungle und Wikimedia.

Mai 3rd, 2013 by