Gira Rufsysteme

In den verschiedenen Objekten sind Gira Rufsysteme im Einsatz. Dies sind z. B. Wohnanlagen, Arztpraxen, Pflegeheime sowie Krankenhäuser. Sie erfüllen nicht nur alle Ansprüche an Betriebssicherheit und Funktionalität, sondern auch die sicherheitstechnischen Bedingungen nach der Deutschen Industrienorm VDE 0834. Auch in Privatwohnungen werden Gira Rufsysteme genutzt. Die Gira Systeme haben mit normalen Türkommunikations Systemen praktisch nichts mehr zu tun.

In Bad und WC sind diese Systeme zu finden, welche hier die DIN 18040-1 erfüllen müssen. In das Rufsystem sind alle notwendigen Komponenten integriert. Bei den Designs gibt es vielfältige Modelle, so dass die Kunden Gira Rufsysteme passend zur Wohnungsausstattung wählen können. Mit bestimmten Rufsystemen von Gira können Notrufe ausgelöst werden. Man kann aber auch in erstklassiger Qualität Gespräche führen. Digitale Echounterdrückung ist optimal für Sanitärbereiche. Dort werden gewöhnlich Schallwellen von der Wand stark zurückgeworfen.

Heute wird von Gira auch bereits mehr als ein Rufsystem angeboten. Mit Gira kann man den ganzen Haushalt steuern.

Die Schalter des Gira Rufsystems passen zu allen Gira Schalterprogrammen, so dass das Design einheitlich ist. Die gesamte Elektroinstallation im Haus passt zu den Schaltern des Gira Rufsystems. Die Auswahl an Farben und Rahmen ist gigantisch. Wer Gira Rufsysteme in Bereichen mit erhöhten Anforderungen an die Hygiene einsetzt, der sollte auf pflegeleichte Rahmen in Creme- oder Reinweiß glänzend zurückgreifen.

Alles läuft über`s Terminal

Dank Dienstzimmerterminal sind bei einem bestimmten Modell von Gira sämtliche Informationen sowie Funktionen sichtbar. Mithilfe des Touchdisplays wird das System intuitiv gesteuert. Gleichzeitig gibt es die Möglichkeit, schnell auf verschiedene Zusatzfunktionen zuzugreifen. Dabei lassen sich Gira Rufsysteme leicht installieren. Dafür sorgt ein einfaches Plug-and-Play-Konzept, wobei einheitliche Systemkabel, eindeutige Klemmenbelegungen und voreingestellte Geräte genutzt werden.

Je nachdem, für welches der Gira Rufsysteme man sich entscheidet, so kann man auf vielfältigste sinnvolle Funktionen zugreifen. Ob als Notruf- oder als Kommunikationssystem, bei Gira kann man
hochwertige Qualität zu fairen Preisen erwarten. Gira Rufsysteme sind modular aufgebaut, so dass sie in Gebäuden mit wenigen Zimmern ebenso gut eingesetzt werden können wie für Häuser mit verschiedenen Wohneinheiten oder für Stationen. Selbst behindertenfreundliche WCs und kleinste Anlagen können mit dem Gira Notrufset als Paket ausgestattet werden.

Oktober 16th, 2013 by