Die 24 Stunden Diät

Nun mal ganz ehrlich. Ist der Titel 24 Stunden Diät nicht glattweg eine Lüge?

Die Blitzdiät oder auch 24 Stunden Diät von Prof. Dr. Michael Hamm läßt Sie wirklich schnell ein bis zwei Kilos abnehmen. Die Fettverbrennung wird dabei angekurbelt, die Muskelmasse bleibt jedoch unangetastet.  Das funktioniert auch, jedoch natürlich nur kurzfristig. Jeden zweiten oder dritten tag eine Blitzdiät und dazwischen essen und trinken was das Zeug hält funktioniert natürlich nicht. Prof. Dr. Michael Hamm ist Ernährungswissenschaftler und Dozent an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg, seines Zeichens anerkannter Autor zahlreicher Diätratbücher und Ratgeber in Fachkreisen. Diätetik, Sportlerernährung und Ernährungsphysiologie sind seine Spezialgebiete.

Wie funktioniert die 24 Stunden Diät?

Foto: http://www.sxc.hu/photo/1349596

Das Programm beginnt bereits am Vorabend, denn hier ist Sport gefragt. Wahlweise können Sie zwischen mindestens einer Stunde intensivem Laufen, Radfahren oder Schwimmen wählen. Es empfiehlt sich weiters mindestens zwei Stunden vor dem Sporteln auf Nahrungsaufnahme zu verzichten. Nach dem Training dürfen eiweißhaltige Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate gegessen werden. Das natürlich am Besten nur in kleinen meengen und gut gekaut. Wie bei allen Diäten ist es natürlich von Vorteil vor dem Essen oder zum Essen eine Menge Wasser zu  konsumieren.

Auch am nächsten Morgen steht eiweißbetonte Ernährung auf dem Speiseplan, wie beispielsweise ein Ei und ein dunkles Roggenbrötchen. Zu bevorzugen ist der Verzehr des Eiweiß. Wer also auf das Gelbe vom Ei verzichten kann sollte es auch tun.

Gleiches  gilt für Mittag-  und Abendessen. Kohlenhydratarme und eiweißreiche Ernährung hilft die Fettverbrennung anzukurbeln. Die Kohlenhydratspeicher der Muskulatur werden entleert und Fettdepots angegriffen. Auch hier ist es ganz wichtig weiter mindestens 2 Liter Wasser pro Tag zu konsumieren. Werm das nicht langt, der kann auch zu ungesüßten Tee greifen. Nach dem morgentlichen Frühstück gibt es wieder eine mindestens einstündige Sporteinheit. Eine Stunde joggen, radfahren oder schwimmen sind angesagt. Die 24-Stunden Diät ist anstrengend, aber  effektiv.

Eiweiß und Sport

Die Blitz-Diät basiert also auf einer Kombination von eiweißreichem und gleichzeitig kohlenhydratarmen Essen und Sport. Dadurch werden die Kohlenhydratspeicher entleert und der Körper macht sich an die Verbrennung eingelagerter Fettdepots. So ist laut Prof. Hamm die Abnahme von bis zu zwei Kilogramm in 24 Stunden möglich! Auch Sportmediziner Prof. Dr. Aloys Berg aus Freiburg unterstützt die Meinung, dass durch die Blitz-Diät können kleine „Sünden“, z.B. über die Osterfeiertage oder Weihnachtsfeiertage schnell und wieder ausgeglichen werden können, so dass sich sich das Gewicht schnell wieder auf dem gewohnten Niveau einpendelt.

Nach der 24-Stunden -Diät sollte nicht alles wieder vorbei sein. Immer wieder einen Booster-Tag einlegen, so empfehlen die Ärzte. Idealerweise legen Sie einmal pro Woche einen 24-Stunden Diät-Tag ein.

Wann ist der ideale Zeitpunkt für die Diät?

Grundsätzlich können Sie die Diät an jedem beliebigen Tag beginnen. Idealerweise handelt es sich dabei um einen arbeitsfreien Tag, also beispielsweise um Samstag oder Sonntag damit Sie auch genügend Zeit für die sportlichen Aktivitäten finden.

Dadurch trägt eiweiß- und proteinhaltige Nahrung zu einem Erfolg der Diät bei. Proteine sind, im Vergleich zu Fetten und Kohlenhydraten, unökonomische Energielieferanten. Nachdem eiweißhaltiges Essen aufgenommen wurde, gibt der Körper mehr Wärme ab als bei anderen Nährstoffen. Der Energieaufwand, um Eiweiße zu verarbeiten, ist höher.

Welche Lebensmittel sind während der 24-Stunden Diät zu empfehlen?

Zu empfehlen sind Lebensmittel die viel Proteine aber wenig Fett enthalten:

– Fettarmer Joghurt
– Magerquark
– Geflügel
– Eiklar
– Rinderfilet
– Hütten-Frischkäse
– Schweinefleisch, mittelfett
– Fettarmes Joghurt
– Schnittkäse, 30 % Fett
– Milch
– Kabeljau
– gekochte Kartoffeln in geringen Mengen
Straußenfleisch

Sie ist einen Versuch wert die 24 Stunden Diät

Mai 14th, 2013 by