Der Sommer ist da – der Golfplatz ruft

Der Sommer ist bald da und der Golfplatz ruft. Doch was trägt man/frau im Sommer 2015?

Mode und Sport sind schon lange ein unzertrennliches Paar. Die Beweise finden sich im Reiten, beim Tennis, und eben auch im Golfsport. Gerade die genannten Edelsportarten hatten stets eine gewisse modische Etikette, die den Status des Sports untermauern sollte. Doch Sportarten ändern sich mit der Zeit. Regeln werden verbessert, neue Abwandlungen eines Sport kommen hinzu, und auch gesellschaftlich und Sozial wandelt sich die Betrachtungweise eines Sport immer wieder einmal. Diese Veränderungen machen sich auch in der entsprechenden Mode bemerkbar, und so ist Golfmode heute nicht mehr ganz so klassisch wie einst, sondern deutlich frischer im Auftreten und moderner im Look. Und das betrifft nicht nur Golfplätze in exotischen Regionen oder Golfplätze am Meer.

Foto: www.per72.at

Foto: www.per72.at

Wer das Besondere schätzt, wird unter den vielfältigen Designs und Farben der neuen 2015 Kollektionen genau das Richtige finden. Für eine gelungene Performance sorgen verschiedene neue Hightech-Materialien. Ihre Träger sind bei allen Wetterlagen gut gerüstet und machen bei einem anstrengenden Golfspiel oder anderen Outdoor-Aktivitäten stets eine gute Figur.

Golfkleidung orientiert sich mehr am Alltagstrend

In einer hektischen Zeit wie der unseren ist es schwer alles zeitlich unter einen Hut zu bekommen. Das betrifft den Golf besonders, da dieser Sport von Natur aus sehr zeitintensiv ausfällt, bei gleichzeitig steigenden Arbeitszeiten und stagnierenden Löhnen. Wer hier überhaupt noch die Zeit findet sich über seine Sportmode Gedanken zu machen, der kann sich glücklich schätzen. Doch mehr und mehr greifen auch die Modeschöpfer das Thema Golf in ihren Kollektionen auf, oder umgekehrt, orientiert sich die Golfmode ebenfalls mehr und mehr am Trend der Alltagskleidung. Eine klare Trennung zwischen beidem gibt es nur noch bei der klassischen Golfkleidung. Selbst Golfschuhe ähneln optisch inzwischen sehr dem alltäglichen Halbschuh.

Was sich sehr geändert hat sind die Gadgets rund ums Golfen. Hier werden immer mehr Spielereien angeboten wie man hier sehen kann.

Zeit ist kostbar, gerade beim Einkaufen

Golf als zeitintensiver Sport, lange Arbeitszeiten und wenig Freizeit – wer hier das Optimum aus seiner Zeit herausschlagen möchte, der geht nicht mehr in die Stadt um sich einzukleiden, sondern wählt den bequemeren und zeitgleich günstigeren Weg über den Online Shop. Hier finden sich sämtliche Trends, aber auch die Klassiker, und meist auch das nötige Zubehör und Equipment, um seinem geliebten Sport nachgehen zu können. Zeit sparen und trotzdem stets am Modetrend orientiert golfen – der Online Shop für Golfbekleidung macht es möglich.

März 21st, 2015 by