Das optimale Bankkonto – Girokonto Vergleich

Die Eröffnung eines Kontos bei einer Bank ist keine große Sache.

Das stimmt insofern, dass es uns die Geldinstitute natürlich sehr einfach machen, ein Bankkonto zu eröffnen, schließlich leben diese nun einmal von unserem Geld. Wenn Sie also auf der Suche nach dem für Sie optimalen Bankkonto sind, dann sollten Sie sich zunächst einmal von dem Grundsatz leiten lassen, dass niemand etwas zu verschenken hat, das trifft ganz besonders auf Banken zu. Selbstverständlich haben auch Sie nichts zu verschenken, deshalb sollten Sie im Vorfeld einige grundlegende Dinge beachten wenn Sie erfolgreich mit Ihrem Geld umgehen wollen. Am Anfang sollten Sie sich zunächst über Ihre ganz persönlichen Wünsche und Anforderungen an ein Bankkonto im Klaren sein.

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie sich fragen, ob Sie großen Wert auf eine persönliche Betreuung durch einen Bankberater vor Ort legen. Natürlich können Ihre ganz persönlichen Lebensumstände oder Ihr Beruf es erfordern, dass Sie ein Konto führen möchten, bei dem Sie unabhängig von Öffnungszeiten Ihre Bankgeschäfte erledigen können. Idealerweise finden Sie ein Geldinstitut, bei dem Sie im Bedarfsfall beide Services nutzen können.

girokonto

Bei der Suche nach einem Konto sollten Sie auf jeden Fall die Hilfe des Internets in Anspruch nehmen. Heutzutage gibt es im World Wide Web sehr gute Webseiten und Portale, die Ihnen einen neutralen Vergleich aller Anbieter zur Verfügung stellen. Dieser Online Vergleich funktioniert denkbar einfach. Es genügen einige wenige Informationen, die Sie zum für Sie besten Kontoanbieter führen. Achten Sie bei der Wahl Ihres Kontos unbedingt darauf, dass Ihnen keine Kontoführungsgebühren in berechnet werden. Auch sollte die kostenlose Bargeldversorgung an Geldautomaten sichergestellt sein.

Girokonto Vergleich

Da die Banken und Sparkassen ganz unterschiedliche Konditionen für ihre Girokonten anbieten, empfiehlt sich immer ein Girokonto Vergleich. Häufig sind es auch die Internet- bzw. Direktbanken, die günstig abschneiden. Sie haben kein Filialnetz und demzufolge geringere Kosten. Dadurch können sie den Kunden sehr günstige Bedingungen für das Girokonto anbieten.

Da das einige Banken und Sparkassen Girokonten anbieten, wäre es äußerst mühsam, diese alle persönlich aufzusuchen und sich über die Girokonto Bedingungen zu informieren. Es ist zeitlich und räumlich unmöglich, sich diesem Stress auszusetzen. Dank der modernen Technik und mit Hilfe des Internets kann ein Girokonto Vergleich im Handumdrehen erfolgen. Mit Hilfe eines solchen Vergleiches kann man leicht und schnell den günstigsten Anbieter finden. Die Internetseite listet übersichtlich alle Anbieter auf. Auf einen Blick sieht man die Konditionen, die jede Bank bzw. Sparkasse anbietet. Auch die Direkt-/Internetbanken werden gründlich unter die Lupe genommen.

Da die Daten bei einer guten Vergleichsseite immer aktuell gehalten werden, ist davon auszugehen, dass bei einem Girokonto Vergleich auch immer die neuesten Rahmenbedingungen angezeigt werden. Auf diese Weise lassen sich mehrere hundert Kreditinstitute problemlos miteinander vergleichen. Es gibt aber einige Dinge, die man bei einem Girokonto Vergleich unbedingt berücksichtigen sollte:

So sollte man beim Vergleichen unbedingt darauf achten, ob man möglicherweise für dieses Girokonto einen Startbonus bekommt, wie hoch die effektiven Überziehungszinsen sind und unter welchen Umständen das Konto kostenlos geführt werden kann. Weiterhin ist interessant, ob es bei diesem Girokonto Anbieter vielleicht sogar noch Zinsen auf die Einlagen gibt und in welchen Zeitintervallen verzinst wird. Hat man auf diese Weise den passenden Anbieter gefunden, besteht beim Girokonto Vergleich häufig die Möglichkeit, eine direkte Verbindung zu dieser Bank bzw. Sparkasse herzustellen und weiterführende Informationen zu bestellen oder sein Girokonto gleich online zu eröffnen.

August 27th, 2013 by