Bücher online lesen

Bücher online lesen – auf der Seite www.ahnsinn

Ahnsinn.net ist eine Internetseite mit mystischem Hintergrund. Der ungewöhnliche Name wird so erklärt, dass man ein Zusammenspiel aus Ahnung und Sinn oder auch Wahn suchte, und in dieser Wortschöpfung fand. Die Seite möchte besondere Bücher sowie Kunst vorstellen und bietet den Kunden die Möglichkeit, einige Veröffentlichungen online kostenlos zu lesen, oder auch Publikationen zu kaufen.
Zum Beispiel findet man hier tOMSaRT, eine Kunstrichtung, die vom Zusammenhang emotional erlebter Zustände lebt und aus Malerei und Zeichnungen besteht.

Wer auf der Seite stöbert, und selbst eine Idee hat, welche Werke, Romane oder künstlerische Werke hierher passen könnten, kann sich melden und mit den Urhebern der Präsentation in Austausch treten.
Die online-Möglichkeiten, so befürchten Experten, graben dem Büchermarkt das Wasser ab. Doch es zeigt sich, dass das Lesen als Freizeitbeschäftigung noch immer seine Anhänger hat und es auch unter Kindern und Jugendliche Freunde von spannenden Büchern gibt. Deshalb sind auch Seiten im Netz wie diese, auf denen es rund um Romane, Bücher und Autoren geht, immer beliebter. Das schließt nicht aus, dass der eine oder andere Titel online gelesen wird, wie auch auf dieser Seite möglich. Aber oft macht das Lust auf mehr, und es werden doch wieder klassische Bücher zur Hand genommen.

Romane online – GRATIS

theatro-infinitoEin online lesbarer Roman trägt den Titel „Theatro Infinito“ und ist 121 DIN A5 – Seiten lang. Es handelt sich um eine Geschichte, die in Mexiko spielt und verschiedenste Menschen aufeinandertreffen lässt. Ein Theaterstück, dass in Südamerika in einer Kleinstadt aufgeführt wird, ist der Beginn mehrerer Verwicklungen. Es geht um internationale Verschwörungen und Weltuntergang, Urlaub in Mexiko im Jahr 2012 und ein Theater, welches samt der Stadt, in der es steht, auf keiner Karte zu finden ist. Ein wenig erinnert das an Harry Potter und die unsichtbare Schloss-Schule Hogwarts. Dass das Ende des Mayakalenders nicht wirklich den Weltuntergang bedeutete, haben inzwischen alle bemerkt, doch in diesem Roman wird diese Vorausahnung noch einmal aufgegriffen und weiterverfolgt. Was Albin und Susan auf ihrer zunächst harmlos scheinenden Urlaubsreise erleben, wird als spannende und ein wenig mysteriöse Geschichte erzählt, die die User auf der Seite mitverfolgen können.

Januar 3rd, 2014 by