Alternative zum Sparbuch

Viele Anleger sehen im Tagesgeld eine gute Alternative zum Sparbuch und nutzen es, um Rücklagen zu sparen oder größere Beträge kurzfristig anzulegen. Tagesgeldkonten erfreuen sich aufgrund ihrer vielen Vorteile großer Beliebtheit und werden von immer mehr Banken angeboten. In einem direkten Vergleich von Tagesgeldkonten und Sparbüchern stellt sich oftmals heraus, dass Tagesgelder viel höher verzinst werden. Hier sind oftmals Unterschiede von bis zu zwei Prozentpunkten zu beobachten. Das ist einer der Gründe warum Anleger mittlerweile eher auf diese Konten setzen und das konventionelle Sparbuch mehr und mehr in den Hintergrund tritt.

Foto: http://www.girokonto-tipp.de

Foto: http://www.girokonto-tipp.de

Tagesgeldkonto – ist flexibler

Neben der besseren Verzinsung ist das Online-Tagesgeldkonto auch wesentlich flexibler. Möchten Anleger beispielsweise einen sehr hohen Betrag von ihrem Sparbuch abheben, so ist dies oftmals nur unter bestimmten Voraussetzungen wie einer längeren Wartezeit möglich. Oder aber die gewünschte Summe kann je nach Vertrag nur in mehreren Teilbeträgen angerufen werden. Ganz anders beim Tagesgeldkonto. Der Kontoinhaber kann sich jederzeit einen beliebig hohen Betrag auf sein Referenzkonto umbuchen lassen und innerhalb weniger Bankarbeitstage darüber verfügen. Möchte man das Tagesgeld kündigen, so ist dies ebenfalls unmittelbar möglich. Beim Sparbuch ist dagegen eine Kündigungsfrist einzuhalten.

Tagesgeldkonto – Online verwalten…

Tagesgeldkonten können zudem oftmals online verwaltet werden während man für eine Abhebung vom Sparbuch direkt zur jeweiligen Bank muss. Tagesgeldinhaber sind somit unabhängig von den Banköffnungszeiten und können alles bequem von zu Hause aus erledigen. Ein- und Auszahlungen können daher jederzeit vorgenommen werden, wenn ein Computer mit Internetanschluss zur Verfügung steht. Das Einrichten von monatlichen Sparplänen ist bei den vielen Banken ebenfalls möglich. Zu all diesen Vorteilen kommt noch hinzu, dass Tagesgelder in der Regel – genau wie viele Sparbücher auch – kostenlos geführt werden können.

Tagesgeldkonto – gut verzinst angelegt

Zusammengefasst heißt das, dass die eigenen Rücklagen auf einem Tagesgeldkonto flexibel und gut verzinst angelegt werden können und Anleger weder Laufzeiten noch Fristen einzuhalten haben. Aufgrund der gesetzlichen Einlagensicherung gelten Tagesgelder zudem als sehr sichere Form der Geldanlage und eignen sich daher auch für Rücklagen. Die Merkur Bank sichert Kundeneinlagen zusätzlich über sogenannte Einlagensicherungsfonds ab. Ein Tagesgeld ist daher auch für viele sicherheitsorientierte Anleger eine sinnvolle Alternative zum Sparbuch.

November 4th, 2013 by